Stand: 25.02.2021 14:00 Uhr

Werner Momsen: "Brukte Kondome"

In der 60-jährigen Geschichte der Sendereihe "Hör mal 'n beten to" meldet sich nun regelmäßig eine Klappmaulpuppe zu Wort: Werner Momsen - beziehungsweise sein "Übervater" Detlef Wutschik. Die Geschichte der beiden geht zurück an den Anfang der 80er-Jahre. Wutschik wurde in jener Zeit von seinem Kunstlehrer zum Bau einer Marionette gezwungen - das war der Beginn einer intensiven Freundschaft. Gemeinsam sind sie am liebsten da, wo das Leben spielt, "wenn das Publikum es zulässt, auch auf den Brettern dieser Welt" - und jetzt eben auch im Radio.

VIDEO: Werner Momsen: "Gebrauchte Kondome" (2 Min)

Es gibt was für die Augen

Wer so gut aussieht, wie Werner Momsen, gehört nicht nur vor das Mikrofon, sondern auch vor die Kamera. Darum hat er es sich nicht nehmen lassen, an der Kieler Förde vorbei zu schauen und einige Folgen auch als Video aufzunehmen.

Zur Sendung

Die "Hör mal 'n beten to"-Autoren allmitnanner

Sehen Sie hier die Autoren unseres täglichen Plattschnacks im Bild. Bildergalerie

Leute im Gespräch (Montage) © Fotolia.com Foto: Kevin Woodrow, drubig-photo

Die Welt snackt Platt: Alles rund um das Thema Plattdeutsch

Plattdeutsche Sendungen in Radio und Fernsehen im Überblick, das Wörterbuch oder aktuelle Norichten op Platt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Hör mal 'n beten to | 02.03.2021 | 10:40 Uhr

Die Klappmaul-Handpuppe Werner Momsen vor schwarzem Hintergrund. © NDR
2 Min

Brukte Kondome

Recycling extrem. Klappmaulkomiker Werner Momsen greift eine sehr pikante Geschäftsidee auf. 2 Min

Leute im Gespräch (Montage) © Fotolia.com Foto: Kevin Woodrow, drubig-photo

Die Welt snackt Platt: Alles rund um das Thema Plattdeutsch

Plattdeutsche Sendungen in Radio und Fernsehen im Überblick, das Wörterbuch oder aktuelle Norichten op Platt. mehr

Livestream NDR 1 Welle Nord

Moin! Schleswig-Holstein - Mein Wochenende

10:00 - 14:00 Uhr
Live hörenTitelliste