Ein Bier wird an einem Tresen gezapft. © picture alliance/Christophe Gateau/dpa Foto: Christophe Gateau

Een, Twee oder Dree

Sendung: Hör mal 'n beten to | 24.05.2022 | 10:30 Uhr | von Carina Dawert
2 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Carina Dawert ist unser Trendscout in der großen Stadt Hamburg und berichtet heute direkt aus einem Irisch Pub.


Narms lehrt een so veele Minschen kennen as in en Irish Pub, wenn all de Lüüd tohoop Oasis singen un Beer drinken doot. Wenn sik all de Aerosole tosomen mischen un wedder vun de Deek drüppen, denn hest du förwiss en goden Avend. Un dor lehrt en ok allerhand interessante Lüüd kennen: To’n Bispill Raj ut Mumbai. Raj keem en Avend op mien besten Fründ Christian un mi to un frag mi: „Who is your number 3 here?” Ähm. Wokeen mien Nummer Dree is? Wat schall dat denn heten? Un woso egens nich Nummer Een?“ fraag ik em. Blots een Minuut later weern wi mittenmang vun en Kneipenspeel. Dat Speel heet „Een, Twee oder Dree“ verklaart uns Raj. Dorbi is dat dien Opgaav, di in’n Pub – oder wo du ok jümmers büst - ümtokieken un de Lüüd üm di rüm na Nummern optodelen.

Nummer 1 is de Kategorie: Süht nett ut. Mit düsse Person wörr ik wat tosomen drinken, Oasis singen, en goden Avend in’n Pub hebben un dat is dat denn ok west.
Nummer 2 is de Kategorie: Kunn villicht wat sien. Mit düsse Person wörr ik wat tosomen drinken, Oasis singen, en goden Avend in’n Pub hebben un mi sogor över en Weddersehn freien. Villicht wörr ik sogor na de Nummer fragen.
Nummer 3 is de Kategorie: Wörr ik mit na Huus nehmen.
Hier gibt es mehr Plattdeutsch:

Podcast: Die plattdeutsche Morgenplauderei "Hör mal 'n beten to" als als kostenloses Audio-Abo für Ihren PC:
https://www.ndr.de/wellenord/podcast3096.html

Die Welt snackt Platt: Alles rund um das Thema Plattdeutsch:
https://www.ndr.de/plattdeutsch

Ein Porträt der Hör mal 'n beten to Autorin Kerstin Kromminga. © Kerstin Kromminga

Kolumne: Hör mal 'n beten to "Urlaubsplaans"

Kerstin Kromminga hat ihre Urlaubsplanung immer wieder zurückgestellt haben. Doch damit ist jetzt Schluss. mehr

Ein Mikrofon. © NDR Foto: Gitte Alpen

Die "Hör mal'n beten to"-Autoren allmitnanner

Sehen Sie hier die Autorinnen und Autoren unseres täglichen Plattschnacks im Bild. Bildergalerie

Junge Frau flüstert einem Mann etwas ins Ohr. © Fotolia.com Foto: olly

Hör mal 'n beten to

Die plattdeutsche Morgenplauderei als kostenloses Audio-Abo für Ihren PC. mehr