Sendedatum: 30.09.2019 05:00 Uhr

Horst & Hoof Band spielte für Familien in Not

Die Horst & Hoof Band war wieder unterwegs für Schleswig-Holstein: Gemeinsam unterstützten unser Moderator am Morgen, Horst Hoof, und seine Kollegen Dennis Brandau und Jan Röschmann die Stiftung Familien in Not. Sie hilft schnell und unbürokratisch Familien, die unverschuldet in eine wirtschaftliche Notlage geraten sind. Für Familien in Not gab die NDR 1 Welle Nord Band am 4. Oktober auf der Nordseehalbinsel Nordstrand ein Benefizkonzert.

Ricas Sohn kommt zur Welt, als die junge Frau am Ende ihrer Kräfte ist. Dabei ist der kleine Henry eigentlich ein Wunschkind. Rica und ihr Partner haben all ihre Energie und viel Geld in den Kinderwunsch investiert, doch die Beziehung zerbricht - auch weil es einfach nicht klappt. Dann wird Rica überraschend doch schwanger. Die Friseurin ist alleine und verzweifelt. Sie sucht Hilfe beim Diakonischen Werk Husum, wo sich Mitarbeiterin Sabine um sie kümmert. Auch als der kleine Henry nach der Geburt Probleme mit der Muttermilch bekam, springt Sabine ein. Sie kümmert sich darum, dass Rica von der Stiftung Familien in Not Geld für eine spezielle Ersatzmilch bekommt, die Rica sich nicht hätte leisten können. Jetzt ist der Kleine wohlauf und Rica eine glückliche Mutter.

Propst Jürgen Jessen-Thiesen von der Stiftung "Familien in Not".

Jürgen hilft Familien in Not

NDR 1 Welle Nord - Horst und Mandy am Morgen -

Propst Jürgen Jessen-Thiesen hilft mit den Geldern seiner Stiftung Familien, die in eine wirtschaftliche Notlage geraten sind. Die Stiftung erlebt allein von Spenden.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Finanzielle Hilfe für Familien

Bild vergrößern
NF-Oldie-Star-Teamchef Rainer Bruns ist Mitbegründer der Stiftung Familien in Not.

Die Gelder der Stiftung Familien in Not verwaltet Propst Jürgen Jessen-Thiesen. Er hilft Familien, die unverschuldet in eine wirtschaftliche Notlage geraten sind. Dafür wenden sich Betroffene an eine soziale Einrichtung oder einen Ansprechpartner in ihrem Umfeld. So wie Rica, die Unterstützung vom Diakonischen Werk Husum bekam. Gegründet wurde Familien in Not schon 1995 unter anderem vom Teamchef der Benefiz-Fußballmannschaft NF-Oldie-Stars, Rainer Bruns. Noch immer ist ihm das Projekt eine Herzensangelegenheit. Rainer Bruns kümmert sich mit Benefiz-Turnieren und Öffentlichkeitsarbeit um Spenden für die Stiftung.

Jetzt spenden! ◄

Die Horst & Hoof Band hilft "Familien in Not"

Bild vergrößern
Am 4. Oktober spielte die Horst & Hoof Band ein Benefizkonzert für die Stiftung Familien in Not.

So hatte der Teamchef der NF-Oldie-Stars persönlich das Projekt für ein Konzert der Horst & Hoof Band in seinem Heimatort Nordstrand vorgeschlagen. "Gerade für Menschen wie Rica ist es wichtig, dass sie schnell und unbürokratisch Hilfe bekommen", sagte Moderator Horst Hoof. "Die Einladung von Rainer Bruns nach Nordstrand nehmen wir sehr gerne an." Horst Hoof und seine Kollegen Dennis Brandau und Jan Röschmann traten am 4. Oktober auf der nordfriesischen Nordseehalbinsel mit jeder Menge NDR 1 Welle Nord Hits auf.

Unterwegs für Schleswig-Holstein

Horst & Hoof Band: 49.276 Euro für SH

Die Horst & Hoof Band ist für den guten Zweck auf Tour gegangen - durch Schleswig-Holstein für Schleswig-Holstein. Dank Ihrer Spenden sind 49.276 Euro zusammengekommen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Horst und Mandy am Morgen | 30.09.2019 | 05:00 Uhr

Horst Hoof

Mit Punkrock wollte er einst reich und berühmt werden, gelandet ist er beim Radio. Schleswig-Holstein ist seine Heimat geworden. Er schätzt die Menschen hier und liebt das Meer. mehr