Statistik (Stand: 26.09.18 20:23 Uhr)

SSV Jahn Regensburg : 1. FC Heidenheim

26.09.18 18:30 Uhr, Fußball, Männer, 2. Bundesliga, 2018/2019, Spieltag 7

J. Regensburg

Pentke - Saller, Sorensen, Correia, Föhrenbach - Geipl, Thalhammer (67. Fein) - Stolze (83. Al Ghaddioui), George (75. Lais) - Grüttner, Adamjan

2

Heidenheim

Ke. Müller - Busch, Mainka, Beermann, Theuerkauf - Griesbeck, Andrich (46. Dorsch) - Skarke, Pusch (46. Dovedan), Lankford (46. Schnatterer) - Glatzel

1

Ergebnis

  • 2:1 (2:1)

Tore

  • 1:0 Adamjan (6.)
  • 1:1 Glatzel (9.)
  • 2:1 Grüttner (20.)

Strafen

  • gelbe KarteGrüttner (2)
  • gelbe KartePusch (1)
  • gelbe KarteFein (1)
  • gelbe KarteStolze (2)

Bes. Vorkommnisse

Ort

  • Regensburg

Stadion

  • Continental Arena

Zuschauer

  • 8728

Schiedsrichter

  • Christof Günsch (Marburg)
  • 20:23 Uhr

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Abpfiff 2. Spielhälfte
  • 20:17 Uhr - 89. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Skarke! Aber es soll wohl nicht sein für die Gäste. Wieder kommt der Heidenheimer am Strafraumrand zum Abschluss und wieder trifft er den Ball nicht optimal.
  • 20:13 Uhr - 85. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Wechsel Wechsel SSV Jahn Regensburg: Hamadi Al Ghaddioui kommt für Sebastian Stolze.
  • 20:13 Uhr - 85. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    gelbe Karte Gelbe Karte für Sebastian Stolze (SSV Jahn Regensburg).
  • 20:07 Uhr - 79. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Grüttner! Wieder fast das 3:1. Der macht ein starkes Spiel. Knapp an der langen Ecke vorbei.
  • 20:03 Uhr - 75. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Wechsel Wechsel SSV Jahn Regensburg: Marc Lais kommt für Jann George.
  • 20:02 Uhr - 74. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Und beinahe die Entscheidung! Heidenheim vertändelt die Kugel im eigenen Strafraum und dann fehlen nur Zentimeter.
  • 20:02 Uhr - 74. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Heidenheim rennt tapfer an - aber Regensburg zeigt jetzt auch mal Defensivqualitäten.
  • 19:59 Uhr - 71. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    gelbe Karte Gelbe Karte für Adrian Fein (SSV Jahn Regensburg).
  • 19:59 Uhr - 71. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Das Spiel ist jetzt hier etwas ereignisärmer als im ersten Durchgang - aber das ist ja auch kein Wunder.
  • 19:57 Uhr - 69. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Wechsel Wechsel SSV Jahn Regensburg: Adrian Fein kommt für Maximilian Thalhammer.
  • 19:46 Uhr - 58. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Jetzt ist sie mal da, eine Gelegenheit. Pentke lässt eine Flanke fallen, dann bringen die Heidenheimer den Ball in den Rückraum zu Skarke, der aber zu hektisch über den Kasten schießt.
  • 19:45 Uhr - 57. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Die ersten Minuten der zweiten Halbzeit gehören Heidenheim. Ohne die ganz großen Torchancen allerdings.
  • 19:39 Uhr - 51. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Dreifachwechsel bei Hedenheim - was bringt das frische Personal? Die Heidenheimer laufen die Abwehr der Regensburger jedenfalls sehr aggressiv an gerade.
  • 19:34 Uhr - 46. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Wechsel Wechsel 1. FC Heidenheim: Niklas Dorsch kommt für Robert Andrich.
  • 19:34 Uhr - 46. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Wechsel Wechsel 1. FC Heidenheim: Nikola Dovedan kommt für Kolja Pusch.
  • 19:34 Uhr - 46. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Wechsel Wechsel 1. FC Heidenheim: Marc Schnatterer kommt für Kevin Lankford.
  • 19:34 Uhr - 46. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Anpfiff 2. Spielhälfte
  • 19:17 Uhr

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Abpfiff 1. Spielhälfte
  • 19:13 Uhr - 43. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Glatzel links im Strafraum der Gastgeber, eigentlich droht da große Gefahr, aber der Heidenheimer Torjäger verzieht.
  • 19:10 Uhr - 41. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Grüttner will das 3:1! Sein Schlenzer fliegt aber am Heidenheimer Tor vorbei.
  • 19:01 Uhr - 31. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Pusch grätscht mit beiden Beinen im Mittelfeld voll in George. Der hat jetzt Schmerzen. Die Gelbe Karte ist in Ordnung, weil die Partie bisher nicht unfair war, aber da kam der Heidenheimer schon deutlich zu spät.
  • 19:01 Uhr - 31. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    gelbe Karte Gelbe Karte für Kolja Pusch (1. FC Heidenheim).
  • 18:54 Uhr - 24. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    gelbe Karte Gelbe Karte für Marco Grüttner (SSV Jahn Regensburg).
  • 18:51 Uhr - 21. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Tolles Spiel hier. Wieder ist es ein langer Ball, der in die Schnittstelle zwischen Heidenheims Linksverteidiger und Innenverteidiger gespielt wird, diesmal ist Grüttner der Nutznießer, der Müller die Kugel an den Füßen vorbeischießt.
  • 18:50 Uhr - 20. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    2:1
    Tor Tor für SSV Jahn Regensburg durch Marco Grüttner - 2:1.
  • 18:47 Uhr - 17. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    Wieder Heidenheim, die sind aktuell stärker. Freistoßflanke und dann köpft wieder Mainka - diesmal drüber.
  • 18:45 Uhr - 15. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    Was ein Hammer! Heidenheims Theuerkauf haut einfach mal aus der Distanz drauf und Pentke muss da mit einer Hand schon sein ganzes Können investieren. Die Ecke im Anschluss bringt nichts ein.
  • 18:42 Uhr - 13. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    Heidenheim ist jetzt da! Latte! Mainka trifft nach einer Ecke nur das Aluminium.
  • 18:39 Uhr - 9. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    Hier treffen genau die beiden, die aktuell eh einen Lauf haben. Flanke aus dem Halbfeld von rechts in den Regensburger Strafraum - die kommt genau in den Lauf von Glatzel - und dann nimmt der Torjäger den Ball souverän an und spitzelt ihn in die lange Ecke noch an den Innenpfosten. Nichts zu halten für Pentke.
  • 18:38 Uhr - 9. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:1
    Tor Tor für 1. FC Heidenheim durch Robert-Nesta Glatzel - 1:1.
  • 18:36 Uhr - 6. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:0
    Die Heidenheimer Defensive schätzt einen langen Ball völlig falsch ein und dann startet Adamyan durch. Der Dreierpacker vom HSV-Spiel nimmt die Kugel mit, ist frei vor Müller und vollstreckt dann souverän.
  • 18:35 Uhr - 6. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    1:0
    Tor Tor für SSV Jahn Regensburg durch Sargis Adamyan - 1:0.
  • 18:35 Uhr - 5. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Regensburg hat das Selbstbewusstsein aus dem HSV-Sieg auf jeden Fall mitgenommen. Der Jahn geht das forsch an.
  • 18:30 Uhr - 1. Min.

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Anpfiff 1. Spielhälfte
  • 18:25 Uhr

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Schiedsrichter der Partie heute ist Christof Günsch.
  • 18:25 Uhr

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Einen Doppelpack gegen Fürth schnürte Robert Glatzel, der mit vier Treffern bester Schütze seines Teams ist. Kurios: Der Angreifer hat noch kein Saisonspiel über 90 Minuten absolviert, kam zuletzt zweimal nur von der Bank. Diesmal darf er es von Beginn an versuchen.
  • 18:22 Uhr

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Für Heidenheim, das aktuell einen Punkt vor Regensburg rangiert, war das Wochenende ebenfalls erfolgreich: Die Elf von Frank Schmidt siegte mit 2:0 gegen Greuther Fürth.
  • 18:21 Uhr

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Jedenfalls setzt er auf die identische Startelf – logisch.
  • 18:19 Uhr

    Wappen des SSV Jahn Regensburg SSV Jahn Regensburg  -  1. FC Heidenheim Wappen des 1. FC Heidenheim 1846

    0:0
    Für den SSV Jahn Regensburg war es ein unspektakulärer, mäßig erfolgreicher Start in die Spielzeit. Bis zum Wochenende. Dort gewann das Team von Achim Beierlorzer mit 5:0 beim Hamburger SV und kletterte auf Rang 13. Kann der Jahn dieses Ausrufezeichen im Heimspiel gegen Heidenheim bestätigen?