Vorpommernstudio Greifswald

 

Vorpommernstudio

Knopfstraße 29
17489 Greifswald

Tel.: (03834) 57 77 0
Fax: (03834) 89 88 39
E-Mail:
vorpommernstudio@ndr.de

Vorn der freie Blick auf den Museumshafen, im Rücken die lebendige historische Altstadt: Das NDR Vorpommernstudio liegt mittendrin in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald. 1992 wurde wahr, wovon viele Vorpommern lange träumten und was bis dahin den ehemaligen DDR-Bezirksstädten vorbehalten geblieben war: Hier wird gesendet, Radio und Fernsehen, in und aus Vorpommern, einem Landesteil, dessen Name lange nicht einmal erwähnt werden durfte: ein wunderbarer, sich ständig wandelnder Landstrich, wo unter jedem Stein eine Geschichte liegt.

Eine gute Adresse

Bild vergrößern
Seit 1997 befindet sich das Vorpommernstudio Greifswald in der Knopfstraße.

Und weil es nach all den Jahren viel zu erzählen gibt, wächst das Team des NDR Vorpommernstudios stetig. Zur Zeit gehören vier Redakteure und Redakteurinnen sowie 23 freie Mitarbeiter dazu. Dazu kommen drei bimediale Cutter und zwei Sekretärinnen. Zweimal musste nach größeren Räumlichkeiten Ausschau gehalten werden, bis das Team schließlich in ein eigenes Haus am Ryck zog. Seit 1997 ist die Greifswalder Knopfstraße 29 eine gut bekannte Adresse für Nachrichten, Neuigkeiten, Erfolge, Schicksale und Tipps.

Ein Landesteil, der in Atem hält

Bild vergrößern
Sie hat die Themen aus Vorpommern im Blick: Studioleiterin Carola Lewering.

Ob Werftenkrise, Kreideabbrüche, Schweinswale, Neonazis oder Zwischenlager: Vorpommern hält uns in Atem. Es gibt unzählige Geschichten zu erzählen, zu erfahren, zu beobachten. Sommerloch? Kennen wir hier nicht. Im Land der längsten deutschen Küstenlinie ist der Sommer die spannendste Zeit - und für uns selten Urlaub. Ob es darum geht, dass sich Frauen im ehemaligen deutsch-polnischen Grenzstreifen mit freiem Oberkörper sonnen dürfen oder darum, dass mittelalterliche Buchbestände durch die Hansestadt Stralsund verkauft wurden oder darum, dass das kleinste je in Deutschland geborene Frühchen von den Greifswalder Universitätsmedizinern gesund nach Hause entlassen wird - der Rest des Landes interessiert sich für Vorpommern. Und das reicht über die Ostseeinseln Darß, Zingst, Hiddensee, Rügen und Usedom bis zur polnischen Grenze, von der Recknitz über die Peene bis zum Stettiner Haff.

Kompetente Berichterstattung für Radio und TV

Jeden Tag berichten die ReporterInnen des Teams von Studioleiterin Carola Lewering ab 5.00 Uhr aus Vorpommern für NDR 1 Radio MV. In den regionalen Nachrichtenausgaben um 9.40 Uhr, 12.40 Uhr, 15.40 Uhr, 16.40 Uhr, 17.40 Uhr und 18.40 Uhr erfahren Sie Interessantes aus der Nachbarschaft, Wichtiges aus Politik und Wirtschaft, den Polizeimeldungen und um 15.40 Uhr hören Sie unsere Veranstaltungshinweise für die Region Vorpommern. Einmal im Monat - jeweils am letzten Mittwoch - befassen sich die JournalistInnen des Vorpommernstudios in der "Ortszeit Regional" um 20.15 Uhr mit einem Schwerpunktthema. Darüber hinaus fertigen unsere Autorinnen und Autoren pro Jahr über 1.000 Fernseh-Beiträge, vor allem für das Nordmagazin und Land und Leute, aber auch für die ARD, NDR Aktuell 21:45, die Nordtour und andere NDR Sendungen.