Stand: 06.08.2019 15:49 Uhr

Die Stadtbibliothek Penzlin

Bild vergrößern
Seit elf Jahren ist Susann Lambrecht Bibliothekarin von Penzlin und versucht vor allem Kindern das Lesen wieder nah zu bringen.

Die mecklenburgische Lüttstadt Penzlin liegt zehn Kilometer südwestlich von Neubrandenburg. Bekanntester Sohn des Ortes ist der Dichter Johann Heinrich Voß, der hier die Stadtschule besuchte und 1781 auch als Übersetzer von Homers Odyssee bekannt wurde. Nach ihm ist das Literaturhaus in Penzlin benannt, in dem auch die Stadtbibliothek zu finden ist. Hier arbeitet Susann Lambrecht als Bibliothekarin. Sie möchte Kindern Spaß am Lesen vermitteln und engagiert sich beim Landesprojekt "Ferienleselust MV". Ihr Buchtipp ist "Die stille Revolution" von Bodo Janssen. Der Hotelmanager beschreibt darin, wie er als Chef das Vertrauen seiner Mitarbeiter zunächst verspielt und dann zurück gewonnen hat.

 

Johann-Heinrich-Voß-Literaturhaus Penzlin mit der Stadtbibliothek  Foto: Max Fuhrmann

Stadtbibliothek Penzlin

NDR 1 Radio MV - Kulturjournal -

Die Stadtbibliothek Penzlin nimmt an der Leseaktion "Ferienleselust MV" teil. Bibliothekarin Susann Lambrecht möchte so Kindern Spaß am Lesen vermitteln.

5 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Anschrift

Stadtbibliothek Penzlin
Turmstraße 35
17217 Penzlin
https://www.amt-penzliner-land.de/B%C3%BCrgerinfos/Bibliothek

Übersicht

Sommer im Regal: Kleine Bibliotheken ganz groß

Ferienzeit ist Lesezeit: Kleine und feine Bibliotheken aus Mecklenburg-Vorpommern stellen ihre Schätze im NDR 1 Radio MV Kulturjournal vor und geben Buchtipps. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Kulturjournal | 07.08.2019 | 19:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/radiomv/Die-Stadtbibliothek-Penzlin,penzlin114.html