Stand: 31.07.2019 15:09 Uhr

Die Stadtbibliothek in Anklam

Bild vergrößern
Bibliothekarin Karen Furhmann leitet die Stadtbibliothek in Anklam.

Anklam ist die Geburtsstadt des Menschenfluges im Osten des Landes, im Peeneland. Die Bibliothek in der ehemaligen Kreisstadt sollte in den 90er Jahren geschlossen werden. Das konnten die Anklamer jedoch verhindern. Heute befindet sich die Bibliothek auf zwei Stockwerke verteilt direkt im Rathaus am Markt. 52.000 Ausleihen gibt es dort im Jahr. Bibliothekarin Karen Fuhrmann und zwei Kolleginnen sind als Ansprechpartner im Einsatz. Lesehungrigen werden in der Kinderbuchabteilung im Keller viele spannende Geschichten geboten. Die Bibliothek nimmt außerdem an der Leseaktion "Ferienleselust MV" teil. Dabei erhalten junge Leserinnen und Leser ein Lesezertifikat, wenn sie in den Ferien Bücher lesen. Karen Fuhrmann empfiehlt das Buch "Sterben für Anfänger" von Alexandra Friedmann.

 

Bücher stehen in mehreren Regalen an der Wand, davor stehen zwei Sitzsäcke. © NDR Foto: Max Fuhrmann

Die Stadtbibliothek in Anklam

NDR 1 Radio MV -

Bibliothekarin Karen Fuhrmann empfiehlt den Roman "Sterben für Anfänger" von Alexandra Friedmann. In der Kinderbuchabteilung der Bibliothek gibt es ebenfalls viele spannende Geschichten.

5 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Anschrift

Stadtbibliothek "Johann Christoph Adelung" Anklam
Markt 3
17389 Anklam
https://www.anklam.de/Kultur-Tourismus/Kultur/Bibliotheken-Museen/Stadtbibliothek

Übersicht

Sommer im Regal: Kleine Bibliotheken ganz groß

Ferienzeit ist Lesezeit: Kleine und feine Bibliotheken aus Mecklenburg-Vorpommern stellen ihre Schätze im NDR 1 Radio MV Kulturjournal vor und geben Buchtipps. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Kulturjournal | 31.07.2019 | 19:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/radiomv/Die-Stadtbibliothek-Anklam,anklam316.html