Nikolai Schneider

Violoncello, Solo-Cello

Bei der NDR Radiophilharmonie seit 1996

Biografie

Der Hannoveraner Nikolai Schneider wurde 1969 geboren und besuchte in seiner niedersächsischen Heimatstadt die Hochschule für Musik, Theater und Medien. Von 1983 bis 1988 war er dort Jungstudent bei Friedrich Jürgen Sellheim. Anschließend studierte er für zwei Jahre an der Musikakademie Basel bei Heinrich Schiff.

Zurück in den Norden Deutschlands kam der Cellist 1990: An der Musikhochschule Lübeck wurde er fünf Jahre lang von David Geringas ausgebildet. Parallel dazu absolvierte Nikolai Schneider von 1989 bis 1991 ein externes Kammermusikstudium an der Folkwang Hochschule Essen bei Konrad Grahe.

Neben seiner Tätigkeit bei der NDR Radiophilharmonie spielt der Solo-Cellist Kammermusik in den unterschiedlichsten Besetzungen.