Eröffnungskonzert der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern 2020

30.06.2020 | 12:00 Uhr 79 min | Verfügbar bis 30.06.2021

Als eines der ersten Konzerte im norddeutschen Raum nach Beginn der Corona-Pandemie fand am 13. Juni die Eröffnung der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern in der Konzertkirche Neubrandenburg statt. Vor einem deutlich reduzierten Publikum spielten Mitglieder aus den Streichergruppen der NDR Radiophilharmonie in Kammermusikbesetzung Felix Mendelssohn Bartholdys Oktett Es-Dur op. 20 und das Streichsextett Nr. 2 G-Dur op. 36 von Johannes Brahms. Das Konzert wurde auf NDR Kultur live und per Videostream im Rahmen des vom Festival veranstalteten #netzspielsommer gesendet.

Details zu Programm und Besetzung
Weitere Videos der NDR Radiophilharmonie
Kultur trotz Corona - Der Festivalsommer
Alles zu den Festspielen MV
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/radiophilharmonie/konzerte/Festspiele-Mecklenburg-Vorpommern,eroeffnung810.html