Stand: 21.03.2017 10:00 Uhr

Andrew Manze verlängert Vertrag

Die NDR Radiophilharmonie in Hannover und Andrew Manze verlängern ihre Zusammenarbeit über das Jahr 2019 hinaus bis zum Sommer 2021. Manze, seit Sommer 2014 Chef des Orchesters, und NDR Intendant Lutz Marmor unterzeichneten eine entsprechende Vereinbarung am 21. März in Hannover.

Bild vergrößern
Freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit: Andrew Manze und Lutz Marmor.

Für NDR Intendant Lutz Marmor ist die frühzeitige Verlängerung der Zusammenarbeit ein großer Gewinn für das Orchester und zugleich die Musikstadt Hannover: "Inspiration, Kommunikation und überragende musikalische Begabung zeichnen Andrew Manze aus. Der Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie wird weit über Hannover hinaus auch als Persönlichkeit hoch geschätzt. Unter seiner Führung hat sich die NDR Radiophilharmonie künstlerisch weiter profiliert."

Intensive Zusammenarbeit

Chefdirigent Andrew Manze selbst freut sich sehr, dass man ihn gebeten hat, seine Zeit als Chefdirigent zu verlängern, da er in der Arbeit mit den Musikerinnen und Musikern der NDR Radiophilharmonie ein Privileg sieht: "In den vergangenen drei Jahren haben das Orchester und ich intensiv miteinander gearbeitet und unsere Beziehung weiterentwickelt." Es sei für ihn sehr wertvoll, "großartige Kolleginnen und Kollegen backstage zu haben, besonders Orchestermanager Matthias Ilkenhans. Ich schätze ihn sehr als kreativen Partner, der immer die Entwicklung des Konzertwesens mit im Sinn hat", so Manze.

Weitere Informationen
mit Video

Chefdirigent Andrew Manze im Porträt

Mit Andrew Manze hat die NDR Radiophilharmonie einen Chefdirigenten, der in alter wie neuer Musik gleichermaßen zuhause ist. Er begeistert weltweit mit höchstem Anspruch. mehr

Internationales Renommee

Seit der Saison 2014/2015 ist Andrew Manze Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie. Ausdruck der erfolgreichen Zusammenarbeit waren eine Asientournee mit dem Pianisten Sir András Schiff, bei der die NDR Radiophilharmonie und Andrew Manze ebenso gefeiert wurden wie zuhause in Hannover. Außerdem debütierte das Orchester im Wiener Musikverein und im Großen Festspielhaus Salzburg. Für 2017 sind Gastspiele in London und Paris geplant.

Nähe zum Publikum und neue CD

Mit britischem Charme und hintergründigem Wissen begeistert Manze sein Publikum nicht nur in seinen Konzertmoderationen, sondern auch in seinem Videoblog "Manze on Music", in dem er seit seiner ersten Saison einzelne Werke aus seinen Programmen mit der NDR Radiophilharmonie unterhaltsam beleuchtet. Anfang März erschien die erste CD der NDR Radiophilharmonie unter ihrem Chefdirigenten: Felix Mendelssohns Sinfonien Nr. 1 und 3. Damit ist der Beginn gemacht für die Veröffentlichung aller Mendelssohn-Sinfonien beim niederländischen Label Pentatone.