Feuerwerk um die Elbphilharmonie an Sylvester 2018 © picture alliance/Axel Heimken/dpa Foto: Axel Heimken

Abgesagt: Silvester & Neujahr: Orpheus & Friends

Stand: 04.12.2020 14:57 Uhr

Die Veranstaltung kann aufgrund der aktuellen COVID-19 Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen leider nicht stattfinden.

Details zur Erstattung finden Sie auf folgender Seite unseres Vertriebspartners, der Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft: Informationen zur Ticketerstattung abgesagter Veranstaltungen.

ABGESAGT - Do, 31.12.2020 | 18 Uhr
ABGESAGT - Do, 31.12.2020 | 21 Uhr
ABGESAGT - Fr, 01.01.2021 | 17 Uhr
ABGESAGT - Fr, 01.01.2021 | 20 Uhr
Elbphilharmonie Hamburg, Großer Saal (Platz der Deutschen Einheit 1)

Marc Minkowski Dirigent
Elsa Dreisig Sopran
Sylvie Brunet-Grupposo Mezzosopran
Rolando Villazón Tenor
NDR Elbphilharmonie Orchester

JACQUES OFFENBACH
Auszüge aus

  • Orphée aux enfers (Orpheus in der Unterwelt)
  • La Belle Hélène (Die schöne Helena)
  • Les contes d'Hoffmann (Hoffmanns Erzählungen)

In meinen Kalender eintragen

Auf dem Programm: Werke von Jacques Offenbach

Nach den witzig-spritzigen Aufführungen von "Fledermaus" und "My Fair Lady" in den Vorjahren folgt nun eine Auswahl aus Jacques Offenbachs Opern und Operetten. Darunter: "Orpheus in der Unterwelt" - eine Operette, die immer noch zu den größten Bühnenhits überhaupt zählt.

1858 in Paris uraufgeführt, trat Offenbachs Persiflage "Orpheus in der Unterwelt" auf den griechischen Orpheus-Mythos sogleich ihren Siegeszug um die Welt an.

"Höllen-Cancan" mit Marc Minkowski

Kein Wunder, denn die Geschichte um die glücklose Ehe des antiken Singer-Songwriters und seiner geliebten Eurydike ist nicht nur zum Brüllen komisch, sondern hält mit Nummern wie dem legendären "Höllen-Cancan" auch einen der hartnäckigsten Ohrwürmer der Musikgeschichte bereit.

Rolando Villazón, Elsa Dreisig & Sylvie Brunet

Dirigent Marc Minkowski © Georges Gobet Foto: Georges Gobet
Marc Minkowski dirigiert das Silvesterspektakel 2020/21.

In der Elbphilharmonie erklingt der musikalische Spaß nun rund um den Jahreswechsel - angeführt vom französischen Dirigenten Marc Minkowski, der das NDR Elbphilharmonie Orchester durch zwei beschwingte Abende mit je zwei Konzerten leitet. Die drei Solisten des Abends sind Rolando Villazón, Elsa Dreisig und Sylvie Brunet-Grupposo.

Orchester und Chor