María Dueñas spielt Bruchs Violinkonzert Nr. 1

30 Min

18 Jahre jung und schon als neuer Stern am Geigenhimmel gehandelt: Die Spanierin María Dueñas gibt mit Max Bruchs berühmten Violinkonzert ihr Debüt beim NDR Elbphilharmonie Orchester - ohne Publikum im Saal, aber dafür im Livestream. Am Pult steht Manfred Honeck. Ein Konzertmitschnitt aus der Elbphilharmonie Hamburg vom 25. März 2021.

Antonín Dvořák: "Aus der Neuen Welt" mit Manfred Honeck
Konzertmitschnitt: María Dueñas & Manfred Honeck
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/elbphilharmonieorchester/audio_video/Maria-Duenas-Bruch-Violinkonzert-Nr-1-NDR-Elbphilharmonie-Orchester,honeck144.html