Damals & Heute #2: Versöhnung

Sendung: Klassik 6 Min

"Die Kraft der Musik": Jahrhundertgeiger Yehudi Menuhin spielt 1945 als erster Gastsolist mit dem frisch gegründeten Sinfonieorchester des Nordwestdeutschen Rundfunks, um die Brücke für eine frühe Versöhnung zwischen Juden und Deutschen zu schlagen. Musikerinnen und Musiker des NDR Elbphilharmonie Orchesters holen anlässlich des 75. Jubiläums mit Einblicken in das Orchesterarchiv die Geschichte in die Gegenwart.

Damals & Heute: Rückblick auf 75 Jahre Orchestergeschichte
Dossier: 75 Jahre NDR Elbphilharmonie Orchester
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/orchester_chor/elbphilharmonieorchester/audio_video/Damals-und-Heute-Folge-2-Versoehnung,jubilaeum790.html

Mehr Klassik

Christoph von Dohnányi im Porträt © Christoph von Dohnányi
45 Min
Bläser des NDR Sinfonieorchesters beim Abschlusskonzert des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2005.
60 Min
Der Dirigent Charles Dutoit.
57 Min
Ein Mitglied des NDR Sinfonieorchesters spielt Geige.
59 Min
Dirigent Alan Gilbert beim Dirigieren.
57 Min
Alan Gilbert
58 Min
Semyon Bychkov dirigiert das NDR Sinfonieorchester.
48 Min
Der NDR Chor singt Giuseppe Verdis Gefangenenchor aus der Oper "Nabucco".
5 Min
Leonidas Kavakos spielt Beethovens Violinkonzert D-Dur op. 61 mit dem NDR Sinfonieorchester.
53 Min
Christoph Eschenbach dirigiert  Foto: Michael Tammaro
59 Min
Hélène Grimaud spielt zur Eröffnung des Schleswig-Holstein Musik Festivals 2013 Schumann mit dem NDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Thomas Hengelbrock.
59 Min
Patricia Kopatchinskaja spielt die Violine.
37 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen