Nikki Iles: Composer in Residence der NDR Bigband

Stand: 17.11.2023 15:34 Uhr

Nikki Iles ist für das Jahr 2023 Composer in Residence bei der NDR Bigband. Die Zusammenarbeit mit der Pianistin, Komponistin und Arrangeurin schlägt ein neues Kapitel in der langen Liebesgeschichte der NDR Bigband mit britischen Bandleadern auf.

Über das Podium für Komponisten und Arrangeure der NDR Bigband wurden die Musiker:innen der NDR Bigband auf Nikki Iles aufmerksam. Die erste Zusammenarbeit verlief so inspirierend und erfolgreich, dass die Band beschloss, sie als "Composer in Residence" für das Kalenderjahr 2023 einzuladen. Somit wird die Musikerin gleich in zwei Spielzeiten präsent sein - als Komponistin, Arrangeurin und Bandleaderin.

"Ich liebe die NDR Bigband, es ist eine Ehre, mit ihr zu arbeiten", sagt Nikki Iles. "Wir freuen uns riesig, in den nächsten Monaten regelmäßig mit dieser fantastischen Arrangeurin und Bandleaderin arbeiten zu können", freut sich auch Michael Dreyer, der neue Manager der NDR Bigband. Geplant sind Auftragswerke, Produktionen sowie Konzerte im Sendegebiet.

VIDEO: NDR Bigband feat. Nikki Iles: A Love of Imperfect Things (125 Min)

Vom talentierten Wunderkind zur professionellen Bandleaderin

Bereits als Elfjährige ergatterte sich Nikki Ann Burnham einen Platz im Nachwuchsprogramm der Royal Academy of Music. 1974 war das, und die junge Klarinettistin und Pianistin ahnte natürlich noch nicht, dass sie ihr Talent eines Tages an das Dirigentenpult der NDR Bigband führen würde. Sie studierte später an der Royal Academy und am Leeds College of Music, heiratete den Trompeter Richard Iles und bahnte sich einen Weg in den Jazz.

Ihre ersten Anstöße, sich stärker mit großformatigem Jazz zu beschäftigen, erhielt Nikki Iles, als sie sich in Nordengland dem Creative Jazz Orchestra anschloss, einer jungen Band, die mit den Großen des Genres arbeitete, mit Leadern wie Vince Mendoza, Kenny Wheeler, Anthony Braxton. Diese Band war die erste, für die sie auch selbst schrieb.

Weitere Informationen
CD-Cover des Albums "Face To Face" von Nikki Iles und der NDR Bigband © Edition Records / Oli Bentley / Dave Stapleton Foto: Dave Stapleton

Deutscher Jazzpreis 2024: "Face to Face" mit Nikki Iles

Die NDR Bigband und Composer-in-Residence Nikki Iles wurden jüngst für ihr gemeinsames Album "Face to Face" nominiert. mehr

Weitere Informationen
Komponistin Nikki Iles dirigiert die NDR Bigband. © NDR Bigband
5 Min

Komponistenpodium: Nikki Iles bei der NDR Bigband

Jazzmusikerin Nikki Iles ist eine von Fünfen, die für das Komponisten- und Arrangeurpodium der NDR Bigband ausgewählt wurden. 5 Min

Schlagwörter zu diesem Artikel

Jazz

FRAUEN AM DIRIGIERPULT

Dirigentin Erina Yashima © NDR Foto: Todd Rosenberg
5 Min

Die junge Dirigentin Erina Yashima aus Hannover

Sie möchte ihr Repertoire so lange es geht offen halten und viel Erfahrungen sammeln und viele verschiedene Werke dirigieren 5 Min

Dirigentin Han-Na Chang © NDR Foto: Ulrike Henningsen
4 Min

Han-Na Chang: Von Südkorea nach Hamburg

Die Südkoreanerin ist seit dieser Spielzeit erste Gastdirigentin der Symphoniker Hamburg. 4 Min

Cate Blanchett im Film "Tàr", der von einer Star-Dirigentin der Berliner Philharmoniker handelt © Copyright 2022 Focus Features
3 Min

Von Vorurteilen und Vorreiterinnen: Dirigentinnen auf dem Vormarsch

Welche Dirigentinnen auf dem Pult sind auf dem Vormarsch? Was für Hürden müssen Sie überwinden? Ein Überblick. 3 Min

Nina Hoss (mit Cate Blanchett) als Team von "Tàr" auf dem roten Teppich zur Deutschlandpremiere der Berlinale ©  Fabian Sommer/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto:  Fabian Sommer

"Tár": Arbeit mit Orchester für Nina Hoss Karriere-"Höhepunkt"

Nina Hoss spielt im Musikdrama eine Konzertmeisterin eines fiktiven Berliner Orchesters. Todd Fields Film kommt am Donnerstag ins Kino. mehr

Hildur Guðnadóttir auf dem roten Teppich bei der Deutschlandpremiere von "Tár" im Rahmen der 73. Berlinale im Berlinale Palast in Berlin © picture alliance / Eventpress | Eventpress Golejewski

"Tár"-Komponistin Gudnadóttir über ihre dunkle Seite in ihrer Musik

Zwei Dramen hoffen auf Oscars, für die sie Filmmusik komponiert hat. Ein Gespräch über Dirigentinnen, Komponistinnen, dunkle Töne und Island. mehr

Mirga Gražinytė-Tyla © LA Philharmonic Foto: Vern Evan

Mirga Gražinytė-Tyla: Blitzkarriere am Dirigentinnenpult

Die Litauerin ist eine echte Senkrechtstarterin. Schon mit 29 wurde sie Chefdirigentin des Birmingham Symphony Orchestra. mehr

Orchester und Vokalensemble

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Wie sinnvoll ist die Cannabis-Legalisierung?