Stand: 26.11.2021 06:00 Uhr

Livemitschnitt: NDR Bigband mit "Fusion - Conclusion"

Mit "Fusion - Conclusion" verneigte sich die Bigband vor ihrem langjährigen Pianisten Vladyslav Sendecki - mit Billy Cobham am Schlagzeug, dem Violinisten Adam Baldych und dem Bassisten Linley Marthe.

Mit Kompositionen und den groovenden Energien des Mahavishnu-Schlagzeugers Billy Cobham, einem der Idole seiner Jugend, verabschiedet sich Vladyslav Sendecki von der NDR Bigband. Nachdem er seit 1996 am Klavier und an den Keyboards als fester Pol in der Band wirkte, sind beim feierlichen Übertritt in den Ruhestand Groove, Glanz und die ein oder andere Träne garantiert.

Achtung, neuer Veranstaltungsort!!
Do, 25.11.2021 | 20 Uhr
Hamburg, Rolf-Liebermann-Studio (Oberstraße 120)

"Fusion - Conclusion"

Vladyslav Sendecki Klavier
Billy Cobham Schlagzeug
Adam Baldych Geige
Linley Marthe Bass
NDR Bigband
Geir Lysne Leitung

In meinen Kalender eintragen

Vladyslav Sendecki ist eine feste Größe in der NDR Bigband, wahrscheinlich sogar die festeste. Schon lange bevor er eine Planstelle übernahm, stand der 1955 in Gorlice im Süden Polens geborene und in Krakau aufgewachsene, klassisch ausgebildete Klaviervirtuose in verschiedenen Projekten der Band
ganz oben auf dem Zettel. 1996 war es dann soweit, Sendecki unterschrieb den Vertrag mit der NDR Bigband, ließ es sich aber weiterhin nicht nehmen, nebenher noch seine eigenen Projekte zu verfolgen. 

Die Überzeugungskraft elektrisierender Grooves

In seiner Jugend, als er gerade dabei war, nach der klassischen Musik von Beethoven und Co die entfesselte Improvisation im Free Jazz zu entdecken, begegnete ihm plötzlich der Rockjazz in Gestalt von John McLaughlins Mahavishnu Orchestra.

Am Schlagzeug saß ein muskulöser Mann aus Panama, der den Groove unter Strom setzte: Billy Cobham. Eine solche Physis, eine solche Energie, wie sie der Schlagzeuger in seinem Spiel erzeugte, das war etwas Besonderes, dem wollte Sendecki nacheifern.

Der Sex-Appeal virtuoser Spielfreude

Ein zweites Element in der Musik des Mahavishnu Orchestra war von besonderer Anziehungskraft für den jungen Pianisten, der bei aller elektrifizierten Wildheit unverkennbar samtige Strich einer Violine, der im Vordergrund des Klangbilds mit der Gitarre rangelte.

Sendecki war am Haken, der Wille, die stimulierende Wirkung dieser Kombination zu rekonstruieren, treibt ihn bis in die Gegenwart. Und mit dem Engagement des polnischen Violinisten Adam Baldych, der als einer der versiertesten Virtuosen des Gegenwartsjazz gilt, knüpft er nun ein weiteres Band zu dem Sound und der virtuosen Spielfreude, die ihn nie mehr losgelassen haben. 

VIDEO: Vladyslav Sendecki & NDR Bigband: "My Polish Heart" (40 Min)

Die große Flamme der Spiellust

Mit "Fusion - Conclusion", einem Programm aus Cobham-Kompositionen, die für die NDR Bigband bearbeitet wurden, verneigt sich die Bigband vor ihrem langjährigen Pianisten Vladyslav Sendecki und zündet zum Abschied noch einmal die große Flamme der Spiellust, die der scheidende Pianist mit Billy Cobham am Schlagzeug, dem Violinisten Adam Baldych und dem Bassisten Linley Marthe anzufachen versteht.

Weitere Informationen
Vladyslav Sendecki an seinem Flügel  Foto: Steven Haberland

"Ich muss als Musiker etwas zu geben haben"

Er hat klassisches Klavier studiert, doch begeistert hat ihn immer der Jazz. Die NDR Bigband ist für Vladyslav Sendecki ein "fruchtbarer Mikrokosmos". mehr

Orchester und Vokalensemble