Neue Bücher

Die wichtigsten und spannendsten Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt, vorgestellt von der NDR Kultur Literaturredaktion.

LINK KOPIEREN

Martin Suter: "Allmen und die Erotik" © Diogenes Verlag

Martin Suter: "Allmen und die Erotik"

NDR Kultur - Neue Bücher -

In Martin Suters neuem Krimi-Roman "Allmen und die Erotik" geht es um Porzellanfiguren mit frivolen Motiven.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Delphine de Vigan: "Loyalitäten"

19.11.2018 12:40 Uhr

Delphine de Vigans Roman ist ein bitteres Buch, manchmal kaum verkraftbar in seiner Schwere. Wäre da nicht eine zarte, liebevolle Zuversicht zwischen den Zeilen. Audio (04:20 min)

Tobias Friedrich: "Über Wasser, unter Wasser"

18.11.2018 17:40 Uhr

Der Naturfotograf Tobias Friedrich zeigt in seinem Bildband "Über Wasser, unter Wasser" zwei Welten oft zusammen. Audio (04:23 min)

Håkan Nesser: "Nortons philosophische Memoiren"

16.11.2018 12:40 Uhr

Mit "Nortons philosophische Memoiren" hat der schwedische Krimi-Autor Håkan Nesser eine entzückende Huldigung an seinen Hund geschrieben. Audio (04:16 min)

Michael Göring: "Hotel Dellbrück"

15.11.2018 12:40 Uhr

Mit "Hotel Dellbrück" erzählt Michael Göring eine spannende, lebendige Familiengeschichte. Dabei schlägt er auch den Bogen in die Gegenwart. Audio (04:57 min)

Vladimir Sorokin: "Manaraga"

14.11.2018 12:40 Uhr

Ein Feuerwerk schräger Einfälle findet sich in Vladimir Sorokins Roman "Manaraga". Die Idee zu seinem Buch hatte er in einem Berliner Restaurant. Audio (04:52 min)

Elizabeth Strout: "Alles ist möglich"

13.11.2018 12:40 Uhr

Nach der Lektüre von Elizabeth Strouts Erzählband fühlt sich der Leser wie die Romanfigur Patty, die Lucy Bartons Buch liest: irgendwie im Innersten verstanden. Audio (04:35 min)

Stewart O'Nan: "Stadt der Geheimnisse"

09.11.2018 12:40 Uhr

Stewart O'Nans Roman bleibt zwischen Untergrundaktivitäten und lebloser Liebesgeschichte eigenartig spannungslos - was auch an der Übersetzung liegt. Audio (04:53 min)

Julia von Lucadou: "Die Hochhausspringerin"

08.11.2018 12:40 Uhr

In ihrem Roman "Die Hochhausspringerin" beschreibt Julia von Lucadou eine gruselige Zukunftsvision, für die alle Voraussetzungen längst geschaffen sind. Audio (03:53 min)

Thomas Klupp: "Wie ich fälschte, log und Gutes tat"

07.11.2018 12:40 Uhr

Thomas Klupps Roman ist in einer nervigen, jugendlich aufgesetzten Sprache geschrieben. Obendrein fehlt dem Buch leider der Spannungsbogen. Audio (04:59 min)