Neue Bücher

Die wichtigsten und spannendsten Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt, vorgestellt von der NDR Kultur Literaturredaktion.

LINK KOPIEREN

Marjana Gaponenko: "Der Dorfgescheite" (Cover) © C.H. Beck Verlag

Marjana Gaponenko: "Der Dorfgescheite"

NDR Kultur - Neue Bücher -

Roman von Marjana Gaponenko - NDR Kultur stellt das Buch vor.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Dima Wannous: "Die Verängstigten"

20.09.2018 12:40 Uhr

Dima Wannous' Roman "Die Verängstigten" ist ein Buch, das zutiefst berührt und manchmal kaum zu ertragen ist. Audio (04:55 min)

Wolf Haas: "Junger Mann"

19.09.2018 12:40 Uhr

Im Roman "Junger Mann" schaut Wolf Haas auf einen Sommer im Leben eines Zwölfjährigen zurück - schwarz-humorig und anrührend. Audio (04:52 min)

Dennis Lehane: "Der Abgrund in dir"

18.09.2018 12:40 Uhr

Der grandios erzählte Krimi "Der Abgrund in dir" von Dennis Lehane beschreibt die Lebensgeschichte der investigativen Journalistin Rachel. Audio (03:51 min)

Unda Hörner: "1919 - Das Jahr der Frauen"

17.09.2018 12:40 Uhr

1919 durften die Frauen in Deutschland das erste Mal wählen gehen. Autorin Unda Hörner schaut in diesem Jahr genauer auf die Frauen. Audio (04:43 min)

Dmitry Glukhovsky: "Text"

14.09.2018 12:40 Uhr

Dmitry Glukhovskys Roman "Text" liest sich wie ein Krimi, in dem es um Moral und Amoral geht. Um die Frage, ob das Recht des Stärkeren als Lebensmodell taugt. Audio (04:56 min)

Burghart Klaußner: "Vor dem Anfang"

13.09.2018 12:40 Uhr

Nur einen Tag in Berlin im April des letzten Kriegsjahres 1945 schildert Burghart Klaußner in seinem Roman "Vor dem Anfang". Audio (03:43 min)

Olivier Guez: "Das Verschwinden des Josef Mengele"

12.09.2018 12:40 Uhr

Oliver Guez' Roman beruht auf Tatsachen und rekonstruiert die Flucht Mengeles - spröde und wenig erhellend. Audio (04:44 min)

Juli Zeh: "Neujahr"

11.09.2018 12:40 Uhr

Ein Familienvater wird im Urlaub von einer traumatischen Kindheitserinnerung heimgesucht. Juli Zeh erzählt eine etwas konstruierte, aber sehr fesselnde Geschichte. Audio (04:29 min)

Maria Cecilia Barbetta: "Nachtleuchten"

10.09.2018 12:40 Uhr

Maria Cecilia Barbettas erster Roman erzählte mit Leichtigkeit von der Liebe. "Nachtleuchten" dagegen beschwört die Schrecken im politisch aufgewühlten Argentinien 1974. Audio (04:30 min)