David Bowie 1997 bei einem Auftritt zu seinem 50. Geburtstag im Madison Square Garden in New York. © Picture-Alliance / Photoshot

Bowies 90er | Nur wer sich ändert, bleibt sich treu

Sendung: Tatort Pop – den Sounds auf der Spur | 19.09.2021 | 00:01 Uhr | von Steeger, Goetz
19 Min

David Bowies Gespür, aktuelle Sounds und Styles in seine Songs einzubinden, kam in den 90ern besonders zum Tragen: House, Dance und Jazzelemente bei "Black Tie White Noise", Drum & Bass und Industrial Sounds auf dem Album "Earthling". Beide Alben klingen dennoch unverkennbar nach Bowie!

Die Songs in der Folge: "Black Tie White Noise", "I’m Afraid Of Americans"

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrblue/Bowies-90er,audio969598.html
Porträt von Goetz Steeger. © NDR Foto: Siri Keil

Tatort Pop - den Sounds auf der Spur

Spur für Spur, Sound für Sound inspiziert Goetz Steeger Macharten des Pop, beleuchtet Genres und erklärt deren Kontext. mehr