Thema: Rechtsextremismus

Schuster: Bei Antisemitismus nicht wegsehen!

11.12.2018 10:36 Uhr

Antisemitismus ist kein Nischenproblem, sondern geht uns alle an. Das sagte Josef Schuster, der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, im NDR Info Interview. mehr

Hannover: Protest gegen geplantes Polizeigesetz

08.12.2018 16:32 Uhr

Am Sonnabend haben rund 2.000 Menschen in Hannover gegen das neue Polizeigesetz demonstriert. Sie sehen Freiheits- und Bürgerrechte durch die ausgeweiteten Polizeibefugnisse bedroht. mehr

FAQ: Was tun gegen Nazi-Sprüche oder rechte Gewalt?

07.12.2018 08:45 Uhr

Wie reagiert man, wenn man Zeuge eines Angriffs von Neonazis wird? Was kann man tun, wenn Freunde rassistische Reden schwingen oder rechtsextreme Postings teilen? Experten geben Tipps. mehr

ZAPP

Unter Neo-Nazis - Schläger verfolgen Journalisten

28.11.2018 23:20 Uhr
ZAPP

Schwerer Raub, gefährliche Körperverletzung: Nach der brutalen Attacke Rechtsextremer gegen Fotojournalisten im thüringischen Fretterode wird bald Anklage erhoben. mehr

Grote fordert Konzept gegen Rechtsextremismus

27.11.2018 06:24 Uhr

Hamburgs Innensenator Andy Grote fordert ein gemeinsames Konzept der Länder zur Bekämpfung des Rechtsextremismus. Am Mittwoch beginnt eine Innenministerkonferenz in Magdeburg. mehr

Was führen die "Reichsbürger" im Schilde?

26.11.2018 12:00 Uhr

Immer wieder tauchen "Reichsbürger" in den Nachrichten auf. Wofür steht diese Bewegung mit ihrem bizarren Weltbild? NDR.de gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr

Gegen NPD-Aufmarsch: Salzgitter feiert Demokratie

24.11.2018 19:27 Uhr

700 Menschen haben in Salzgitter mit einem "Fest der Demokratie" gegen den Aufmarsch einiger Dutzend NPD-Unterstützer demonstriert. Beide Demos hatten weniger Teilnehmer als erwartet. mehr

Omas gegen rechts: Für eine offene Gesellschaft

24.11.2018 00:00 Uhr

Eine Hamburger Gruppe von Frauen über sechzig hat beschlossen: Wir wollen den Rechtsruck nicht einfach hinnehmen. Auch wenn sie eingeschüchtert werden, sagen sie: Wir mischen uns ein! mehr

Erste Hilfe gegen Neonazis: Beraterteams im Norden

14.11.2018 15:20 Uhr

Was kann man tun, wenn man Opfer oder Zeuge rechtsradikaler Angriffe wird? In dieser Linksammlung finden direkt Betroffene, aber auch Schulen, Vereine und Behörden Anlaufstellen. mehr

Kulturinstitutionen setzen Zeichen gegen rechts

09.11.2018 13:48 Uhr

Theater, Kultureinrichtungen und Künstler in Hamburg wollen sich mit einer Kampagne gegen rechte Tendenzen wehren. Kultursenator Brosda unterstützt die "Erklärung der Vielen". mehr

Protest gegen rechte Kundgebung am Dammtor

07.11.2018 22:02 Uhr

Rund 2.000 Menschen haben in Hamburg gegen eine von Rechtsextremen organisierte "Merkel muss weg"-Kundgebung demonstriert. Am Dammtor-Bahnhof kam es zu Rangeleien. mehr

NDR Info

Trauerspiel um Maaßen hat endlich ein Ende

05.11.2018 18:30 Uhr
NDR Info

Der bisherige Verfassungsschutzpräsident Maaßen wird in den einstweiligen Ruhestand versetzt. Vorausgegangen waren wochenlange Debatten. Michael Götschenberg kommentiert. mehr