Thema: Rechtsextremismus

"Forstrock": Lautstark gegen Rechtsextremismus

24.08.2019 10:25 Uhr

In Jamel wird seit Freitag "der Förster gerockt". Das Festival soll ein Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen. Am ersten Abend spielten Max Herre, die Donots und Samy Deluxe. mehr

"Forstrock" gestartet: Jamel rockt wieder gegen Rechts

23.08.2019 20:54 Uhr

In Jamel bei Wismar hat das Festival "Jamel rockt den Förster" begonnen. Die Bands und 1.200 Besucher wollen bis Sonnabend ein Zeichen gegen die starke Neonazi-Szene in dem Ort setzen. mehr

Generation Treuhand

23.08.2019 18:29 Uhr

Die Folgen der Treuhand-Politik spielen beim Aufstieg der Rechten in Ostdeutschland eine wichtige Rolle - findet Sebastian Friedrich in seinen Gedanken zur Zeit. mehr

"Thiazi": Weiteres Urteil gegen Mitarbeiter

20.08.2019 13:45 Uhr

Vor dem Landgericht Rostock sind zwei ehemalige Mitarbeiter des rechtsextremen "Thiazi-Forums" verurteilt worden. Damit sind bereits Urteile gegen 15 Mitarbeiter des Forums gefallen. mehr

BKA muss "Nordkreuz"-Listen nicht veröffentlichen

19.08.2019 14:41 Uhr

Das Bundeskriminalamt muss die Namenslisten der mutmaßlich rechtsextremen "Nordkreuz"-Gruppierung nicht veröffentlichen. Ein Journalist hatte geklagt. Das Verfahren wurde eingestellt. mehr

Zahl der "Reichsbürger" leicht gestiegen

17.08.2019 10:00 Uhr

Die Zahl der sogenannten Reichsbürger in Hamburg nimmt weiter zu: Der Verfassungsschutz geht zurzeit von 160 Anhängern aus, die zum Teil Mahnwachen in der Innenstadt abhalten. mehr

ZAPP

Im Fadenkreuz: Morddrohungen gegen Journalisten

14.08.2019 15:11 Uhr
ZAPP

Morddrohungen gegen Journalisten sind schon lange kein Einzelfall mehr. Besonders diejenigen, die über die rechte Szene berichten, sind immer wieder Anfeindungen und Gewalt ausgesetzt. mehr

Philip Schlaffer: Vom Rockerboss zum Antigewalttrainer

13.08.2019 05:00 Uhr

Philip Schlaffer war Drogenhändler, Rockerboss und einer der gefährlichsten Rechtsextremisten Deutschlands. Er löste sich von der Szene. Heute arbeitet er präventiv mit auffälligen Jugendlichen. mehr

Rechtsextreme melden Maidemo in Hamburg an

08.08.2019 21:00 Uhr

Der 1. Mai ist in Hamburg häufig von linken Krawallen begleitet. 2020 wollen Rechtsextreme dort marschieren. Die Demo-Anmelder sind alte Bekannte für den Verfassungsschutz. mehr

ZAPP

Neonazi-Treffen: Ministerium rechtfertigt Vorgehen gegen Journalisten

07.08.2019 10:00 Uhr
ZAPP

Das Thüringer Innenministerium rechtfertigt das Verhalten der Polizei gegenüber Journalisten in Fretterode. Diese hatte angedroht, deren Privatadressen an gewaltbereite Neonazis auszuhändigen. mehr

Rechte im Visier: Durchsuchung in Staufenberg

30.07.2019 15:06 Uhr

Bei einer Razzia gegen Rechtsextreme sind mehrere Gebäude von Beschuldigten und weiteren Personen durchsucht worden - auch in Staufenberg im Landkreis Göttingen. mehr

Früherer SS-Mann: Entscheidung über Anklage naht

30.07.2019 14:34 Uhr

Muss sich der frühere SS-Mann Karl M. aus Nordstemmen nun doch vor Gericht verantworten? Das Landgericht Hildesheim will in den nächsten drei Wochen entscheiden. mehr