Thema: Netzpolitik

Staatliche Hacker? Nichts genaues weiß man nicht

17.11.2017 12:23 Uhr
ZAPP

Strafverfolger zu Hackern - für ein Mehr an Sicherheit. Darum hat das Bundesinnenministerium ZITiS gegründet. Doch nach welchen rechtlichen und ethischen Maßstäben soll gearbeitet werden? mehr

Tops und Flops im Online-Wahlkampf

21.09.2017 17:37 Uhr

Zur Bundestagswahl haben die Parteien Millionen investiert, um im Internet zu punkten. Welche Ideen waren erfolgreich, welche gingen nach hinten los? Das Fazit. mehr

mit Video

Kampf um die Zukunft von ARD und ZDF

20.09.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Die Politik entscheidet über die Zukunft von ARD und ZDF. Verleger versuchen Stimmung zu machen, die Sender halten nun offen dagegen - eine Lobby-Schlacht ist entbrannt. mehr

Audios & Videos

03:14

Breitbandausbau: Dorfbewohner sind skeptisch

22.10.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
05:15

Kampf um die Zukunft von ARD und ZDF

20.09.2017 23:20 Uhr
ZAPP
55:35

Redezeit: Der Streit um Gesichtserkennung

24.08.2017 21:05 Uhr
NDR Info
07:43
08:16
18:13
28:04

"Wir wollen Aufklärung"

04.06.2014 23:20 Uhr
ZAPP

Landkreistag will Online-Angebote ausbauen

20.09.2017 08:14 Uhr

Für eine Sperrmüllanmeldung ins Amt? Damit soll es bald vorbei sein - zumindest, wenn es nach dem Deutschen Landkreistag geht. Offen ist allerdings die Finanzierung. mehr

mit Video

Social Bots: #BTW17 letzte "normale Wahlkampf"

13.09.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Mensch oder Maschine? Prof. Hegelich sucht nach Manipulationsversuchen im Netz. Aktuell wertet er die Tweets zur Bundestagswahl aus - vor allem ein politisches Spektrum nutze Bots. mehr

mit Audio

Hackerangriffe? Wahl "nur abstrakt gefährdet"

24.08.2017 10:02 Uhr

Für die Bundestagswahl gibt es zurzeit laut Bundeswahlleiter Dieter Sarreither keine konkrete Bedrohung durch Hackerangriffe. Auf NDR Info sprach er von einer "nur abstrakten Gefährdungslage". mehr

mit Video

"Es geht alles darum, Klicks zu generieren"

30.08.2017 23:20 Uhr
ZAPP

Facebook und Co. sind mitverantwortlich für die "Fake News"-Verbreitung, so Netzkritiker Morozov. Und die User füttern mit jedem Klick Google und Co., machen sie mächtiger. Eine Gefahr. mehr

Cyberkriminalität: Kein Chaos trotz Sabotage

21.07.2017 17:08 Uhr
NDR Info

Jedes zweite deutsche Unternehmen ist laut einer Bitkom-Studie bereits Opfer von Wirtschaftsspionage geworden. Gibt es keinen wirksamen Schutz? Nils Kinkel kommentiert. mehr

mit Video

Schnelles Netz für 400.000 ländliche Haushalte

20.07.2017 07:57 Uhr

Im Rahmen des Breitbandausbaus hat Verbraucherschutzminister Meyer schnelles Internet für 400.000 ländliche Haushalte angekündigt. Insgesamt stehen 390 Millionen Euro zur Verfügung. mehr

Das "Facebook-Gesetz" wird sein Ziel verfehlen

30.06.2017 16:06 Uhr

Der Bundestag hat das Gesetz zur Bekämpfung von Hasskommentaren im Netz verabschiedet, das die Betreiber sozialer Netzwerke in die Verantwortung nimmt. Claudia Venohr kommentiert. mehr

Falsche Meldungen und deutsche Lösungen

23.06.2017 17:54 Uhr

"Fake News" werden für alles Mögliche verantwortlich gemacht. Beschädigt die "unheimliche Macht" des Internet einmal mehr unsere politische Kultur? mehr

Hasskommentare: Künast kritisiert Gesetzentwurf

19.06.2017 09:25 Uhr

Die Grünen-Politikerin Renate Künast übt Kritik am Gesetzentwurf gegen Hasskommentare im Netz. Er habe viele Mängel, sagte die Vorsitzende des Bundestags-Rechtsausschusses auf NDR Info. mehr