Thema: Netzpolitik

Buchholz fordert Nachbesserungen für 5G-Vergabe

12.10.2018 05:00 Uhr

Nächstes Jahr werden die Lizenzen für den schnellen Mobilfunkstandard 5G versteigert. Minister Buchholz will, dass die Bundesnetzagentur bei den Kriterien zur Vergabe der Frequenzen nachbessert. mehr

#ichbinhier - Eine Initiative gegen Hassrede

10.09.2018 16:17 Uhr

Der Hamburger Hannes Ley hat die Facebook-Gruppe #ichbinhier gegründet, um sich für eine bessere Diskussionskultur im Netz einzusetzen. Fast 40.000 Menschen machen schon mit. mehr

Niedersachsen wird zum "Gigabit-Land"

06.09.2018 19:28 Uhr

Niedersachsen und Vodafone haben eine "Digitalpartnerschaft" beschlossen. Bis 2022 sollen für Mobilfunk und schnelles Internet 580 Millionen Euro investiert werden. mehr

Audios & Videos

08:29
NDR Info
02:31
NDR Info

Wenn Behörden auf Instagram unterwegs sind

20.08.2018 18:25 Uhr
NDR Info
05:29
Schleswig-Holstein Magazin

Glasfasernetz-Ausbau auf Pellworm hat begonnen

02.08.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
05:15
NDR Kultur

EU-Parlament lehnt Urheberrechtsreform ab

05.07.2018 19:00 Uhr
NDR Kultur
06:09
ZAPP
04:03
Hallo Niedersachsen

Jenhorst ohne Funknetz und Breitband

13.06.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:53
NDR Info

Facebook? Ja, nein - ich mein: jein!

27.03.2018 18:25 Uhr
NDR Info
03:33
Nordmagazin

Breitband: Schnelles Internet wird ausgebremst

16.03.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
07:07
Nordmagazin

Caffier: Gegen rechtsexteme Webseiten vorgehen

12.03.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:05
ZAPP
00:31
ZAPP
07:43
ZAPP
08:16
NDR Info
21:15
ZAPP
05:38
ZAPP
05:23
ZAPP
18:44
ZAPP

"Wir erleben den unbändigen Hass"

11.05.2016 23:15 Uhr
ZAPP
16:08
ZAPP
05:25
ZAPP
NDR Info

Google-Datenschatz gehört auch den Nutzern

04.09.2018 17:08 Uhr
NDR Info

Egal, um was es geht: Es wird mit Google gesucht. Davon profitiert das Unternehmen immens. Doch dem gierigen Datensammler müssen Grenzen gesetzt werden, kommentiert Kathrin Schmid. mehr

Gegen rechte Propaganda im Netz kann man was tun

29.08.2018 10:00 Uhr

Seit dem 1. Januar ist das Gesetz gegen Hass im Internet in Kraft. Laut Verfassungsschutz mit Erfolg: Rechtsextreme Gruppen haben es schwerer, Propaganda zu verbreiten. mehr

Masterplan Digitalisierung kommt wie gerufen

21.08.2018 17:00 Uhr

Das Land Niedersachsen will schnelles Internet und stabilen Mobilfunk schon bald flächendeckend für alle verfügbar machen. Dafür sei es auch höchste Zeit, kommentiert Peter Mücke. mehr

NDR Info

Das Netz-DG hat sich bereits bewährt

27.07.2018 17:08 Uhr
NDR Info

Seit einem halben Jahr ist das Netzwerkdurchsetzungsgesetz in Kraft. Wie fällt die Zwischenbilanz aus? Ein Kommentar von Jörg Seisselberg aus dem NDR Hauptstadtstudio. mehr

EU-Parlament lehnt Urheberrechtsreform ab

05.07.2018 17:25 Uhr

Das Europaparlament hat gegen die umstrittenen Pläne zur Reform des EU-Urheberrechts gestimmt - zurecht, findet Markus Beckedahl vom Online-Magazin netzpolitik.org. mehr

Niedersachsen melden 8.000 Funklöcher

31.05.2018 18:16 Uhr

Das Wirtschaftsministerium hat die Bürger im April dazu aufgerufen, Funklöcher zu melden. Die Frist endet nun. Mehr als 8.000 Meldungen seien eingegangen. Die würden nun ausgewertet. mehr

Auch im Netz ein freier Mensch bleiben

25.05.2018 17:25 Uhr

Die neue Datenschutzgrundverordnung in der Europäischen Union zeigt auch Facebook die Grenzen auf. Der NDR Info Wochenkommentar von "HAZ"-Chefredakteur Hendrik Brandt. mehr

Die Datenschutzgrundverordnung - neue Rechte, neue Pflichten

25.05.2018 05:30 Uhr

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung bringt für Unternehmen, Behörden und Vereine viele neue Pflichten. Verbraucher erhalten neue Rechte und mehr Kontrolle über die eigenen Daten. mehr

"Facebook ist nicht auf datenschutzgerechtem Weg"

23.05.2018 16:31 Uhr

Bei der Anhörung des Facebook-Chefs Mark Zuckerberg vor Abgeordneten des Europaparlaments kam nur wenig heraus. "Wir müssen Facebook einhegen", fordert die Diplominformatikerin Marit Hansen. mehr