Der Talk

"Ich möchte immer Gerechtigkeit erreichen": Lore-Maria Peschel-Gutzeit

Mittwoch, 03. Oktober 2018, 10:05 bis 11:00 Uhr, NDR Info

Juliane Eisenführ (links) und Lore-Maria Peschel-Gutzeit im Studio © NDR Info

Lore-Maria Peschel-Gutzeit im Gespräch

NDR Info - Der Talk -

Es sei vor allem ihre Disziplin, die sie so weit gebracht habe, sagt Lore-Maria Peschel-Gutzeit, überragende Juristin. Jungen Frauen empfiehlt sie einen Lebensplan.

4,22 bei 23 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Juliane Eisenführ (links) und Lore-Maria Peschel-Gutzeit

Lore-Maria Peschel-Gutzeit wollte die Welt schon als Kind nicht nur verstehen. Sie wollte (und will) sie auch verändern. "Auf die Barrikaden" - sagt sie noch immer - obwohl sie inzwischen hoch in den 80ern ist. Als eine der ersten Hamburger Richterinnen nach dem Krieg und als sozialdemokratische Justizsenatorin hat sie Rechtsgeschichte geschrieben. Sie hat sich frühzeitig und erfolgreich für die Gleichstellung von Frauen und Männern eingesetzt. Dabei ging es ihr vor allem um Gerechtigkeit. Ihre Erfahrungen gibt sie in Seminaren und Vorträgen an junge Frauen weiter Nach wie vor ist sie in etwa 30 Gremien, Vereinen und Verbänden aktiv  und sie arbeitet als Fachanwältin für Familien- und Erbrecht. Juliane Eisenführ hat die herausragende Juristin in Berlin getroffen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/talk/Der-Talk,sendung815628.html