Thema: Gesundheitspolitik

Ist die Patientenversorgung im Harz in Gefahr?

19.02.2018 13:57 Uhr

Der Klinik in Clausthal-Zellerfeld könnte das Geld gestrichen werden. In Seesen haben in einer Abteilung elf von 19 Ärzten gekündigt. Wie geht es weiter mit diesen Asklepios-Kliniken? mehr

Krankenhäuser beklagen Investitionsstau

15.02.2018 06:00 Uhr

Die Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern fordert das Land auf, mehr Geld in die Kliniken im Land zu stecken. Die Mittel müssten mindestens verdoppelt werden. mehr

Zu wenig Kinderärzte? Eltern und Verband klagen

12.02.2018 14:28 Uhr

Gibt es in Niedersachsen ausreichend Kinderärzte? Ja, sagen die Zahlen des Bundesausschusses von Ärzten und Krankenkassen. Nein, sagen Eltern und die kassenärztliche Vereinigung. mehr

Audios & Videos

01:43
NDR//Aktuell

Tabakwerbeverbot aus Koalitionsvertrag gelöscht

15.02.2018 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
04:46
Hallo Niedersachsen

Pflege-TÜV: Schlechte Altenheime mit guten Noten

13.02.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
08:00
Panorama 3
03:56
Hallo Niedersachsen

Ärzte aus dem Ausland gegen Ärztemangel

07.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:43
Hallo Niedersachsen

Leben ohne Krankenversicherung

29.12.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:11
Hallo Niedersachsen

Eltern lehnen Hör-Implantat für ihr Kind ab

21.11.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:56
Panorama 3

Gedanken einer Kinderkrankenschwester

14.11.2017 21:15 Uhr
Panorama 3
05:20
Visite

Studie: Profit bestimmt Behandlung

14.11.2017 20:15 Uhr
Visite

Gefährliche Keime in Bächen, Flüssen und Seen

06.02.2018 17:44 Uhr

NDR Reporter haben Gewässerproben aus Niedersachsen auf antibiotikaresistente Keime untersuchen lassen. Überall wurden sie fündig. Das Umweltbundesamt fordert Konsequenzen. mehr

Multiresistente Keime müssen bekämpft werden!

06.02.2018 16:58 Uhr

Der Kampf gegen multiresistente Keime muss weltweit dringend verstärkt werden. Sonst wird es immer mehr Erkrankungen und Todesfälle geben, kommentiert Christian Baars. mehr

Pflegepersonal: Überlastungsanzeigen unterdrückt?

23.01.2018 19:52 Uhr

Gefährdungsanzeigen sollen dazu dienen, auf eine Gefahr am Arbeitsplatz hinzuweisen. Genau dieses Mittel wurde einer Pflegerin zum Verhängnis: Sie wurde von der Klinikleitung abgemahnt. mehr

Müssen ausländische Ärzte das Examen nachholen?

04.01.2018 21:55 Uhr

Niedersachsens Ärztekammerpräsidentin fordert strengere Regeln für ausländische Mediziner: Wer Patienten behandeln will, soll das deutsche Staatsexamen bestehen, so Martina Wenker. mehr

Medizinische Versorgung in MV soll besser werden

29.12.2017 11:11 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern will 2018 weiter in seine Krankenhäuser investieren. Gleichzeitig soll die Versorgung auf dem Land mit einem Modellprojekt verbessert werden, so Wirtschaftsminister Glawe. mehr

Politiker diskutieren über Kosten für Schulbusse

15.12.2017 21:25 Uhr

Wer soll für Schulbusse zahlen? Diese Frage sorgt seit Langem für Streit, am Freitag auch im Landtag in Kiel. Ein weiteres Thema waren die finanziellen Probleme von Belegärzten in der Geburtshilfe. mehr

"Jeder zehnte Medizinstudent soll Landarzt werden"

11.12.2017 10:41 Uhr

Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) spricht sich für eine Landarztquote aus. So soll die ärztliche Versorgung auf dem Land verbessert werden. mehr

Kreistag in Eutin erhöht Druck auf Sana Kliniken

05.12.2017 20:41 Uhr

Ein stark sanierungsbedürftiges Gebäude, teils verzweifelte Mitarbeiter: Die Sana Kliniken Ostholstein kämpfen mit großen Problemen. Der Kreistag fordert nun Konsequenzen. mehr

UKSH macht 49 Millionen Minus

29.11.2017 19:06 Uhr

Der Schuldenberg des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein steigt weiter. Das geht aus dem Jahresabschluss 2016 hervor. Demnach betrug das Minus im vergangenen Jahr 49 Millionen Euro. mehr