Meyer-Burckhardts Frauengeschichten

Uschi Glas bei Meyer-Burckhardts Frauengeschichten

Sonntag, 03. März 2019, 16:05 bis 17:00 Uhr, NDR Info

Uschi Glas (links) und Hubertus Meyer-Burckhardt  Foto: Stephan Fritzsche

Meyer-Burckhardts Frauengeschichten Uschi Glas

NDR Info - Der Talk -

Die Schauspielerin Uschi Glas blickt zurück auf eine sehr erfolgreiche Karriere, die schon Mitte der Sechziger begann. Im Gespräch mit Hubertus Meyer-Burckhardt spricht sie über ihr Leben und ihre Filme.

3,25 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Die erfolgreiche Schauspielerin Uschi Glas ist auch sozial engagiert

Die Schauspielerin und Sängerin Uschi Glas kann auf eine lange, erfolgreiche Karriere zurückblicken – sie war das Halbblut Apanatschi an der Seite Winnetous, die kesse Barbara in „Zur Sache Schätzchen“ und jüngst die suizidgefährdete Lehrerin Ingrid Leimbach-Knorr in „Fack ju Göhte“. Uschi Glas prägt nicht nur seit Mitte der Siebziger auch die deutsche Fernsehlandschaft, sie ist zudem eine Frau, die sich sozial engagiert. Hubertus Meyer-Burckhardt hat Uschi Glas im Münchner Aufnahmestudio getroffen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/info/sendungen/talk/Uschi-Glas-im-Gespraech,sendung869020.html