Echo der Welt

Wissen was die Welt bewegt: Jeden Sonntag um 13.30 und 19.20 Uhr liefert das Echo der Welt, das Auslandsmagazin von NDR Info, Reportagen und Berichte aus aller Welt.

Die aktuellen Beiträge aus der Sendung:

Warum eine Wassergrotte Jungfrauen anlockte

18.08.2019 13:30 Uhr

Im Schweizer Kanton Wallis befindet sich der größte natürliche unterirdische See Europas: Die Wassergrotte Saint-Léonard fasziniert viele Besucher. Ihr werden mystische Kräfte zugeschrieben. mehr

Verzweifelt im Drittstaat: Flüchtlinge in Guatemala

11.08.2019 13:30 Uhr

Flüchtlinge aus Honduras oder El Salvador müssen in Guatemala bleiben und können ihr Ziel USA nicht mehr erreichen, wie das "Echo der Welt" berichtet. Ist Guatemala ein sicheres Land? mehr

Die ganze Welt in den Wäldern West Virginias

04.08.2019 13:30 Uhr

45.000 Pfadfinder aus aller Welt haben sich in den USA getroffen. Die Pfadfinderei hat dort große Bedeutung. Torben Ostermann, früher selbst Pfadfinder, besuchte das Großcamp in West Virginia. mehr

Überflutungen treffen vor allem besonders Arme

28.07.2019 13:30 Uhr

Durch die schweren Überschwemmungen nach dem Monsunregen haben in Indien viele der Ärmsten der Armen alles verloren. Ein Bericht aus dem "Echo der Welt" auf NDR Info. mehr

Marseille: Vom Schmuddelkind zum Traumziel

21.07.2019 13:30 Uhr

Laut, gewalttätig, schmutzig: Die französische Stadt Marseille hat einen schlechten Ruf. Stimmen die schlimmen Klischees mit der Realität überein? Das "Echo der Welt" berichtet. mehr

Wissen was die Welt bewegt

Podcast

Echo der Welt

Jeden Sonntag sendet das Auslandsmagazin Echo der Welt Reportagen und Berichte aus aller Welt. Hier finden Sie die NDR Info Sendung als Podcast zum Nachhören und Runterladen. mehr

NDR Info weltweit unterwegs

In vielen Ländern weltweit sind ARD Reporterinnnen und Reporter für Sie unterwegs, um über aktuelle Ereignisse zu berichten. Der Überblick über das NDR Info Korrespondenten-Netz. mehr