Stand: 10.01.2019 17:56 Uhr

Wer sind die wahren Helden von Kita-Kindern?

Beim Handwerk fehlt der Nachwuchs. Klar, diese Meldung haben Sie vermutlich in den letzten Jahren schön öfter auf NDR Info gehört. Aber ein niedersächsischer Handwerksmeister schlägt jetzt noch einmal besonders Alarm: Er geht jetzt schon an die Kindergartenkinder heran, um Begeisterung für seinen Beruf zu wecken.

Eine Glosse von Nils Heinrich

Die Welt ist im Wandel. Junge Menschen wachsen heute ganz ohne CD-Rohlinge auf. Die aktuellen Traumberufe der deutschen Jugend sind: YouTuber, Foodblogger und Politikwissenschaftler. Alles ehrenwerte Dinge, die uns ganz nach vorne bringen. Aber wenn ihr Klo kaputt ist, hilft ihnen keine dieser Laberbacken, dann rettet sie nur ein Handwerker.

Gummistiefel und Jacken an einer Kindergarten Garderobe. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Nachwuchssuche im Kindergarten

NDR Info - Auf ein Wort -

In Niedersachsen will ein Handwerksmeister bei den ganz Kleinen für seinen Beruf werben. Eine gute Idee, findet Nils Heinrich und bittet auf ein Wort.

4,25 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

In der Kita gibt es echtes Interesse an harter Arbeit

Doch der Handwerker ist aus der öffentlichen Wahrnehmung verschwunden. Er twittert nicht, er hat keinen Podcast, er ist unsichtbar wie ein Gespenst. Es ist nur konsequent, dass verzweifelte Handwerksmeister massenhaft auf Promo-Tour in die Kitas ausschwärmen. Denn nur in der Kita findet man Menschen, die echtes Interesse an harter Arbeit haben. Das weiß jeder, der mal mit einem Vierjährigen an der Hand an einer Baustelle vorbeilaufen wollte.

Vorbeilaufen geht nämlich nicht. Starke Magnetstrahlung lässt den Kurzen wie angewurzelt stehen bleiben. Mit verklärtem Blick starrt er die Bagger an. Ihm schießen Tränen der Sehnsucht in die Augen, wenn er die großen, mächtigen Kräne mit ihren langen, langen Stahlseilen sieht. Und seine Emotionen beim Anblick des Betonmischers sind nur zu vergleichen mit denen eines 55-jährigen alleinstehenden Buchhalters bei dessen alljährlicher Wallfahrt zur Erotikmesse.

Wer hat bei der Jugend ein cooles Image?

Bild vergrößern
Die Suche nach Nachwuchs beginnt schon im Kindergarten.

Die Helden von Kitakindern sind nicht LeFloyd oder Die Lochis, sondern Bob der Baumeister und Kalle, der Kehrmaschinenfahrer. Da muss das Handwerk ran. Alle Kinder sollten ihren Eltern in den Ohren liegen mit dem Spruch: "Ich will Rücken haben! Wie der Tiefbauer Herr Haudrauf." Und dann muss man das natürlich konsequent weiterdenken. Aus Kitakindern werden Jugendliche. Und wer hat bei der Jugend ein cooles Image? Gangster, Drogendealer! Weil sie von Gangsterrappern verherrlicht werden.

Rapper im Handwerk

Daher die Frage: Wann gibt es endlich den ersten Fließenlegerrapper? Er müsste von Kopf bis Fuß mit portugiesischen Badezimmerfließen tätowiert sein. Sein Name könnte sein FUGE oder AUSHÄRTER. Und er würde ausschließlich darüber rappen, wie heftig es ist, Fließen zu verlegen. Und welche krassen Gangfights er sich mit den anderen Fließenlegern in der Hood liefern muss. Natürlich macht er die alle platt, denn er ist ja der härteste Fließenleger im Game. Das geht natürlich auch mit Bäckern, Fassadenbauern und Rohrverlegern. Man muss es der Jugend nur schmackhaft machen. Und da sind die Handwerksmeister, die den staunenden Kindern in der Kita ihre Schwielen an den Händen zeigen, nicht nur ein guter Anfang, sondern schlicht unser aller Rettung. Oder kennen sie einen Poetry Slammer, der Dachstühle reparieren kann? Eben.

Weitere Informationen

Handwerkermangel trifft kommunale Projekte

Immer öfter bleiben öffentliche Aufträge liegen wie etwa bei einer verzögerten Straßensanierung in Lüneburg: Handwerksbetriebe sind abgeschreckt vom komplizierten Vergaberecht. mehr

44:24
45 Min

Handwerker verzweifelt gesucht

45 Min

In ganz Norddeutschland sind Handwerker ausgebucht. Sie haben Aufträge ohne Ende, aber kein Personal. Liegt es am Bauboom? Oder gibt es weitere Gründe für den Handwerkermangel? Video (44:24 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Auf ein Wort | 10.01.2019 | 18:25 Uhr