08:36

Klenk: "FPÖ hat immer schon ein Problem mit kritischem Journalismus"

Florian Klenk ist Chefredakteur der Wiener Wochenzeitung "Falter". Mit ZAPP spricht er über das Ibiza-Video, das den ehemaligen Vizekanzler Strache zu Fall gebracht hat und die Situation der Presse in Österreich. Video (08:36 min)

12:45

Armin Wolf: "FPÖ führt Wahlkampf gegen den ORF"

Armin Wolf wurde für seine kritischen Interviews vielfach ausgezeichnet. Dass er dafür seinerseits hart angegangen wird, ist der "ZIB 2"-Moderator gewöhnt. In den aktuellen Entwicklungen sieht er dennoch eine neue Qualität. Video (12:45 min)

09:23

Norbert Steger: "Der Journalist hat eine Agenda, und der Politiker"

Norbert Steger kritisiert Armin Wolf oft, denn er findet, er überschreite seine Kompetenzen. Wolf dürfe Themen setzen, Informationen bringen, scharfe Interviews führen, "aber nicht politisch tätig sein". Video (09:23 min)

Tag der Pressefreiheit: Journalisten unter Druck

Wie unabhängig können Medien berichten? Wie arbeiten norddeutsche Redaktionen, um fundiert und ausgewogen zu informieren? Ein Themenschwerpunkt zum Tag der Pressefreiheit. mehr

Kritik an der Rangliste der Pressefreiheit

Medien zitieren den jährlichen Ländervergleich fleißig. Allein: Wie gut bildet die Tabelle die Situation wirklich ab? Und: Wie kommt die Rangliste überhaupt zustande? mehr

Medienwelten

Wikileaks - eine Chronologie

Freiheitskämpfer oder Staatsfeind? Seit Verhaftung des Wikileaks-Gründers Assange diskutieren Politiker und Medien seine Rolle. ZAPP hat eine Chronologie der Ereignisse zusammengestellt. mehr

Warum Wikileaks vielen Medien nicht geheuer ist

Wikileaks-Gründer Assange wurde gerade in London festgenommen. 2010 hatte ZAPP gefragt, wie viel Vertrauen Journalisten den Weltverbesserern aus dem Netz schenken. mehr

USA gegen Wikileaks: Angriff auf die Pressefreiheit

Wikileaks-Gründer Julian Assange könnte an die USA ausgeliefert werden. Dort drohen ein Prozess und möglicherweise ein fundamentaler Angriff auf die Pressefreiheit. mehr

Ausgewählte Beiträge

Kalkulierter Eklat: ORF-Moderator im Visier der FPÖ

Ist die Pressefreiheit in Österreich bedroht? Rassistische Karikaturen, ein Ratten-Gedicht aus Hitlers Geburtsstadt und jetzt die Angriffe auf den ORF-Journalisten Armin Wolf. mehr

Twitter-Gewitter: Wie ein Netzwerk den Diskurs beeinflusst

Datenexperten haben zwei Millionen Social Media-Accounts ausgewertet - 47 Prozent der ausgewerteten Posts haben einen klaren AfD-Bezug. Warum sind die Rechten im Netz so dominant? mehr

Sendungen

Journalisten des Jahres 2018

62:31

Die #FootballLeaks-Journalisten

Verschlüsselte Kommunikation, geheime Treffen, Prüfung der Daten, ehtische Abwägungen, der enttarnte Whistleblower - die #FootballLeaks-Journalisten geben Einblicke in ihre Recherche. Video (62:31 min)

Die NSU-Prozessberichterstatter

426 Verhandlungstage - solange läuft der Prozess gegen Beate Zschäpe und vier weitere Unterstützer des NSU. SZ-Gerichtsreporterin Annette Ramelsberger zieht Bilanz bei ZAPP. mehr

Die Macher der "Forbidden Stories"

Immer wieder werden Journalisten bedroht, weil sie heikle Geschichten recherchieren. Das Netzwerk "Forbidden Stories" sorgt dafür, dass die Recherche weiter geht. mehr

Durchgezappt

04:05
04:20
04:45

Zapp Dossier Medienpolitik

Glossar

Das Interview von A bis Z

Interviews sorgen immer wieder für Wirbel. Welche Regeln sind einzuhalten? Was tun bei Eskalation? Im ZAPP Glossar gibt's Tipps von Medienprofis wie Klaus Brinkbäumer ("Spiegel"). mehr

ZAPP auf anderen Plattformen