ZAPP

26.06.2019 23:20 Uhr

Ausgewählte Beiträge

06:34

Russland: Der Fall Golunov

Nach sechs Tagen Haft und Hausarrest kam der russische Investigativjournalist Ivan Golunov frei. Der öffentliche Druck wurde selbst für russische Verhältnisse zu groß. Video (06:34 min)

04:54

Neue Offenheit? Fehlerkultur im Journalismus

Auch Journalisten machen Fehler: Von Ungenauigkeiten unter dem Druck der Aktualität bis hin zu eklatanten Falschdarstellungen. Der Umgang damit ist unterschiedlich. Video (04:54 min)

05:31

Nachrichten von Geflüchteten für Geflüchtete

Orientierung in der Fremde: Beim Projekt Amal schreiben Geflüchtete in Berlin und Hamburg Lokalnachrichten für Geflüchtete auf Arabisch und Persisch. Video (05:31 min)

04:03

Manipulierte Filme: RTL-Nord feuert Mitarbeiter

Ein RTL-Reporter hat mehrere Fernsehbeiträge manipuliert. Der Sender machte die Verfälschungen selbst öffentlich. Auch das Fernsehen ist nicht vor Manipulationen gefeit. Video (04:03 min)

Diskussion um Rezo-Video

Rezo, Realität und Regulierung

In der Debatte um das Anti-CDU-Video von Rezo und den Wahlaufruf von über 70 YouTubern verheddert sich nicht nur die CDU. Auch etablierte Medien neigen zu überheblichen Sichtweisen. mehr

Tobias Schmid: "Es gibt Regulierungslücken"

Das Rezo-Video hält er für unproblematisch. Dennoch sieht Tobias Schmid, Direktor der Landesanstalt für Medien NRW, Probleme bei der Überprüfung von Online-Angeboten. mehr

Sendungen

Durchgezappt

04:40

DGZ: PR-Coup zur Fußball-WM

12.06.2019 23:20 Uhr
04:05
04:20
04:45

Zapp Dossier Medienpolitik

Glossar

Das Interview von A bis Z

Interviews sorgen immer wieder für Wirbel. Welche Regeln sind einzuhalten? Was tun bei Eskalation? Im ZAPP Glossar gibt's Tipps von Medienprofis wie Klaus Brinkbäumer ("Spiegel"). mehr

ZAPP auf anderen Plattformen