Die letzte Sendung

08:49

Schwierig: Der WDR und die Belästigungsvorwürfe

18.04.2018 23:20 Uhr

Lang blieben Berichte über sexuelle Belästigungen beim WDR ohne nennenswerte Konsequenzen. ZAPP hat mit einer Betroffenen gesprochen. (Überarbeiteter Beitrag mit WDR-Statements) Video (08:49 min)

Fehler von ZAPP im Bericht über den WDR

Im Beitrag zu den Belästigungsvorwürfen beim WDR vom 18. April ist der ZAPP Redaktion ein Fehler unterlaufen. Redaktionsleiterin Annette Leiterer bittet um Entschuldigung. mehr

"Daphne Project": Recherchen weitergeführt

18.04.2018 23:20 Uhr

Die maltesische Journalistin Daphne Caruana Galizia wurde mit einer Autobombe getötet. Jetzt haben sich weltweit 45 Journalisten zusammengeschlossen, um ihre Arbeit fortzusetzen. mehr

03:56

Durchgezappt

18.04.2018 23:20 Uhr

Die Anzeige der Woche: Facebook macht jetzt auf Datenschutz - ja, Sie haben richtig gelesen. Mit großen Anzeigen in großen Blättern bewirbt das Unternehmen: Die neue EU-Gesetzgebung. Video (03:56 min)

Aufsicht gegen "nicht-korrekte" ORF-Journalisten

18.04.2018 23:20 Uhr

Immer stärker drängt die FPÖ den Österreichischen Rundfunk ORF in die Ecke. Der neueste Clou: Stellen von Auslandskorrespondenten streichen "wenn sie sich nicht korrekt verhalten". mehr

Investigative Filmemacher und die Haftungsfrage

18.04.2018 23:20 Uhr

Mit investigativen Dokumentationen schmückt sich die ARD gerne - doch bei Problemen haftet der freie Produzent. Eine Selbstverpflichtung haben nur MDR, NDR und RBB unterschrieben. mehr

Zapp Dossier Medienpolitik

Sender, Verlage und die Zukunft der Medien

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk, private Medienanbieter, Social Media - ZAPP blickt auf Medienpolitik der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Diskutieren Sie mit! mehr

Medienwelten

ARD-Chef glaubt nicht an umfangreiche Kürzungen

25.04.2018 23:20 Uhr

Ulrich Wilhelm über die medienpolitische Bedrohungslage. Er glaube nicht an große Programmkürzungen, um den Rundfunkbeitrag stabil zu halten, erzählt er im ZAPP- Interview. mehr

Die Bewegtbild-Offensive der Verlage

Im Bewegtbildjournalismus sind die Verlage schon lange unterwegs. Doch künftig darf die "Bild" ihre Livestreams im Internet nur weiter anbieten, wenn sie dafür eine Sendelizenz bekommt. mehr

Adblocker: Heftiger Kampf um Online-Werbung

Im BGH-Verfahren um Adblocking hat das Gericht entschieden: Werbeblocker sind rechtlich zulässig. Es ging um die Abwägung der Grundrechte und welche überwiegen: die der Adblocker oder die der Verlage. mehr

Facebook hat sich schon im Februar weiter abgekapselt

Strengere Richtlinien: Facebook hat bereits im Februar den Zugang zu Daten blockiert, die für eine unabhängige Kontrolle dessen, was auf der Plattform passiert, entscheidend sind. mehr

Medien und Politik

ZAPP und radioeins machen den Pressefreiheitscheck

05.07.2017 23:20 Uhr

Zurzeit reist ZAPP durch Südosteuropa und geht der Frage nach: Wie frei ist die Presse in Europa? Bulgarien ist laut Reporter ohne Grenzen das Schlusslicht der EU. mehr

Der letzte Text der ARD

13.12.2017 23:20 Uhr

Die Verleger könnten eine Kernforderung im Streit mit der ARD durchsetzen: Deren Angebote sollen nicht mehr "presseähnlich" sein. Was das bedeutet, kommentiert Andrej Reisin. mehr

Sendungen

30:16

ZAPP - Das Medienmagazin

18.04.2018 23:20 Uhr
24:03

ZAPP - Das Medienmagazin

11.04.2018 23:20 Uhr
30:03

ZAPP - Das Medienmagazin

28.03.2018 23:20 Uhr
29:28

ZAPP - Das Medienmagazin

21.03.2018 23:20 Uhr
29:04

ZAPP auf anderen Plattformen

Glossar

Das Interview von A bis Z

Interviews sorgen immer wieder für Wirbel. Welche Regeln sind einzuhalten? Was tun bei Eskalation? Im ZAPP Glossar gibt's Tipps von Medienprofis wie Klaus Brinkbäumer ("Spiegel"). mehr