Glossar: Das Interview von A bis Z

Bild vergrößern
Eine gute Interview-Vorbereitung ist die halbe Miete - die Gesprächsführung die andere.

Rudi Völlers Wutausbruch als Nationaltrainer im Interview mit Waldemar Hartmann ist legendär. Auch das aus dem Ruder gelaufene Interview zwischen Schauspielerin Katja Riemann und Moderator Hinnerk Baumgarten ("DAS!") sorgte im Nachgang für Schlagzeilen. Zwei Interview-Eskalationen, die erst durch die Live-Situation möglich wurden. Doch auch ohne den Live-Charakter gibt es immer wieder Wirbel um Interviews. Im Juni stritt sich AfD-Vize Alexander Gauland mit der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" bitterlich über ein Zitat, das Fußballnationalspieler Jerome Boateng betraf. War das ein Hintergrundgespräch? Stimmte das Zitat? Wurde es autorisiert?

Beiträge
05:19

Knallhart gegen samtig: Das Interview

Die Interview-Profis Tim Sebastian und Hubert Seipel geben Auskunft über ihre Strategien und Ziele bei Gesprächen mit Politikern. Beide sorgen regelmäßig für viel Aufsehen. Video (05:19 min)

06:04

Unter 1, 2, 3: Berliner Hintergrundgespräche

Wenn Politiker und Journalisten im "Raumschiff Berlin" miteinander kommunizieren, dann gelten besondere Codes. Nicht alles ist für die Öffentlichkeit bestimmt. Video (06:04 min)

Nach welchen formellen und informellen Regeln Interviews ablaufen, dazu hat ZAPP Medienprofis wie Klaus Brinkbäumer ("Der Spiegel"), Stephan Detjen ("Deutschlandradio"), Christian Fuchs ("Die Zeit"), Alexander Kühn ("Spiegel"), Markus Grill ("Correctiv") und Andreas Wolfers (Henri-Nannen-Schule) befragt. Viel Spaß mit dem ZAPP Themenschwerpunkt Interview.

17:23

Detjen: "Das war ein Versuch, mich zu steuern"

Stephan Detjen ("Deutschlandradio") über versuchte Einflussnahme auf Journalisten von außen, die Spielregeln bei Interviews und die Zukunft des Journalismus. Video (17:23 min)