ZAPP

ZAPP spezial

Mittwoch, 01. April 2020, 23:35 bis 00:05 Uhr
Freitag, 03. April 2020, 01:30 bis 02:00 Uhr
Samstag, 04. April 2020, 08:30 bis 09:00 Uhr

Das ZAPP Spezial widmet sich den Herausforderungen für den Journalismus in der Coronakrise. Dafür haben ZAPP AutorInnen als VJ verschiedene Journalistinnen in der ersten Woche des Kontaktverbots begleitet. Sie waren beim Chef vom Dienst von Spiegel digital zuhause, haben mit einem ARD Hauptstadtkorrespondenten die Bundespressekonferenz besucht, eine Videokonferenz der Mitglieder eines Vereins freier Journalistinnen "Freischreiber" verfolgt, den dpa-Chef recht allein im über 2.500 qm großen Newsroom gesprochen und waren vor Ort bei der Ostfriesenzeitung in Leer.

Weitere Informationen
Janko Tietz befüllt vom Homeoffice die Onlineseite des "Spiegel" - Journalismus in Zeiten des Coronavirus. © NDR

Coronakrise: "Spiegel"-CvD arbeitet im Homeoffice

Vom Esstisch daheim steuert Janko Tietz die Websites des "Spiegel". Wegen der Coronakrise arbeitet er wie viele Kollegen im Homeoffice - das bringt Herausforderungen mit sich. mehr

Bildmontage: Zu sehen ist ARD-Jounalist Michael Stempfle, daneben das ZAPP-Logo, eine Coronavirus-Grafik und der Schriftzug: "ARD Berlin: Politik extrem". Im Hintergrund ist der leere Saal der Bundespressekonferenz zu sehen. © NDR

Coronakrise: Hauptstadtjournalist im Ausnahmemodus

Die Coronakrise ist für Politiker eine riesige Herausforderung. Und auch für Journalisten: Die Fülle an Themen ist atemberaubend, so Michael Stempfle. mehr

Die dpa in Berlin in Zeiten der Corona-Krise. © NDR

dpa: Einsam im Newsroom

Nur noch vier Mitarbeitende halten bei der Deutschen Presseagentur (dpa) in Berlin vor Ort die Stellung: Der Rest ist im Homeoffice - oder arbeitet von unterwegs. mehr

"Journalismus in Zeiten von Corona" steht als Text auf dem Bild. Zu sehen sind Fotografen, die eine Grafik des Coronvirus fotografieren. © NDR

Freie Journalisten: Selbständig und solidarisch?

ZAPP geht der Frage nach, wie Freie Journalistinnen und Journalisten durch die Coronakrise kommen: Im Lokalen, im Sport oder der Kultur sind Aufträge nahezu komplett weggebrochen. mehr

Die Ostfriesenzeitung in der Coronakrise © NDR

Coronakrise: Achterbahnfahrt für den Lokaljournalismus

Das Leserinteresse wächst in der Krise: Auch Lokalzeitungen spüren deutlichen Zuwachs durch Corona. Doch gleichzeitig brechen ihnen die Anzeigenkunden weg. mehr

Das Coronavirus- Dashboard der Johns-Hopkins-University © Johns Hopkins University

Johns Hopkins: Woher stammen die Corona-Zahlen?

Die Corona-Zahlen der Johns-Hopkins-Uni gelten als Maß aller Dinge. Woher sie stammen, erklärt die US-Hochschule bisher nicht. ZAPP-Recherchen zeigen: Deutsche Quellen sind Tageszeitungen. mehr

Redaktionsleiter/in
Annette Leiterer
Redaktion
Juliane Puttfarcken
Moderation
Constantin Schreiber
Produktionsleiter/in
Ralph Grondowski
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/ZAPP-spezial,sendung1030192.html