ZAPP spezial

Politische Nähe? Vorwürfe gegen den NDR

Mittwoch, 31. August 2022, 22:45 bis 23:10 Uhr

Der NDR steht in der Kritik. Es wurden Vorwürfe einer möglichen politischen Einflussnahme gegen die journalistische Führung im Landesfunkhaus Kiel erhoben. In einer Sondersendung beschäftigt sich ZAPP mit den Diskussionen rund um die Vorwürfe und beleuchtet die Positionen der unmittelbar Betroffenen, die Reaktionen der Belegschaft sowie die Folgen für den NDR über Kiel hinaus.

Im Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Medien fragt ZAPP: Gibt es zu viel Nähe? Außerdem: Wie bewerten die Zuschauerinnen und Zuschauer die Vorwürfe gegen den NDR?

Zudem im Interview mit Zapp: NDR-Intendant Joachim Knuth, Redakteur Gabor Halász, Sprecher NDR-Redaktionsausschuss und Volker Thormählen, Direktor des NDR Landesfunkhauses Schleswig-Holstein.

Studiogast: Olaf Steenfadt, Initiative „Unsere Medien“

Redaktionsleiter/in
Andreas Lange
Redaktion
Jochen Becker
Nicola von Hollander
Iris Ockenfels
Produktionsleiter/in
Nicole Deblaere
Moderation
Kathrin Drehkopf

Schlagwörter zu diesem Artikel

Medien

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk

Transparenz

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Brisant 12:00 bis 12:25 Uhr