Sportclub Story - Als Walle Weltspitze war

Der Handball-Krimi aus dem Bremer Westen

Montag, 17. Januar 2022, 01:10 bis 01:40 Uhr

Eine unschlagbare Handballmannschaft und ein schillernder Mäzen - das sind die Zutaten für den kometenhaften Aufstieg des TuS Walle Bremen. In den 1990er-Jahren sind die Bremer Handballerinnen das Maß aller Dinge im deutschen Frauenhandball. Der Verein schafft den Durchmarsch von der Oberliga bis in die Bundesliga. Meister, Pokalsieger - Walle gewinnt alles in Serie; 1994 sogar den Europapokal.

Hinter dem Erfolg steht lange Zeit der Bremer Geschäftsmann Volker Brüggemann, der mit dubiosen Warentermingeschäften Millionen verdient und  in den Verein pumpt. Die zusammengekaufte Truppe erweist sich auf dem Feld als verschworene Gemeinschaft. Doch der Verein bekommt immer mehr Schwierigkeiten, diesen Spitzenhandball auf Dauer zu finanzieren. Dem märchenhaften Aufstieg folgt der dramatische Niedergang. Ein Film über sportliche Extraklasse und kriminelle Machenschaften.

Produktionsleiter/in
Sebastian Dillner
Autor/in
Jan-Dirk Bruns
Steffen Hudemann
Redaktion
Ludwig Evertz

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Visite 06:20 bis 07:20 Uhr