Sendedatum: 22.02.2015 19:30 Uhr  | Archiv

Zeitreise: Die "Holmer Fischerzunft"

Bild vergrößern
Ein Schleifischer demonstriert sein Können: Er zeigt den Zuschauern ausführlich die Feinheiten des Fischereihandwerks.

Am 17. Februar 2015 war der große Tag: Die "Holmer Fischerzunft" feierte ihren 250. Geburtstag. Dabei gibt es die Fischer auf dem Holm in Schleswig schon viele Hundert Jahre länger. Aber im Jahr 1765 haben sie sich organisiert und sich vom dänischen König die Fischereirechte auf der Schlei zwischen Schleswig und Arnis zusichern lassen. So wollten sie verhindern, dass die Schlei überfischt wird. Da die "Junker" von der gegenüber liegenden Seite mit ihren Booten immer wieder vor ihrer Siedlung auftauchten.

Kein Nachwuchs an der Angel

Diese Rechte besitzen die Holmer Fischer bis heute, allerdings sind nur noch zehn von ihnen übrig - der Nachwuchs fehlt. Im vergangenen Jahrhundert waren es mal mehr als 100 Männer, die ihr Boot und ihr Haus auf dem Holm besaßen und es stolz ihren Söhnen weiter vererbten. Der heutige Ältermann, Jörn Ross, sagt, dass die jungen Leute mit den schwierigen Arbeitsbedingungen nicht klarkommen. Manchmal sind sie sieben Tage in der Woche draußen, in Regen und Kälte, kein geregeltes Wochenende, kein Achtstundentag. Dazu die finanzielle Unsicherheit: Niemand weiß am Anfang der Woche, was er am Ende verdient hat.

Ausländische Konkurrenz und Quten machen das Leben schwer

Jörn Ross hat zwei Söhne, die seinen Betrieb übernehmen wollen. Aber auch die fischen schon lange nicht mehr ausschließlich auf der Schlei, sondern fahren mit ihrem Kutter von Maasholm aus auf die Ostsee, wo die größeren Bestände sind. Obwohl ihnen da draußen auch die Konkurrenz aus dem Ausland und die Quotenregelung der EU das Leben schwer machen, gibt es für Familie Ross nur einen Traumberuf, den des Fischers. Die Fischer vom Schleswiger Holm - unsere "Zeitreise".

Weitere Informationen

Alle Zeitreise-Beiträge sortiert nach Datum

Hier finden Sie alle Zeitreisen des Schleswig-Holstein Magazins. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 22.02.2015 | 19:30 Uhr