Sendedatum: 12.11.2017 09:00 Uhr  | Archiv

Folge 172: Ein Buch für Murphy

 

.

Folge 172: "Ein Buch für Murphy"

Pfefferkörner -

Alice findet einen vierbeinigen Freund und die Pfefferkörner lernen eine Hunde-Krimiautorin kennen und wittern einen Fall um den Verlag ihrer Bücher.

4,35 bei 228 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Buchvertreter Petersen glaubt, dass Mia mehr über die Rauchbombe weiß, als sie zugibt.

Die engagierte Krimiautorin Anke Clausen findet keinen Vertrieb für ihre Hunde-Krimis, ist pleite und obdachlos. Weil sie glaubt, dass es sich um eine Verschwörung der Verlage gegen sie handelt, zündet sie den Kofferraum des Buchvertreters Petersen an. Bei der Explosion läuft ihr Hund Murphy weg - direkt in die Arme von Alice, die nach dem Tod ihres Hamsters unbedingt ein neues Haustier möchte. Doch ihre Eltern bestehen darauf, dass sie Murphy in ein Tierheim bringt.

Falle für den Buchvertreter

Bild vergrößern
Benny und Johannes reden Klartext mit Autorin Anke Clausen.

Dort kommen die Kinder Anke schließlich auf die Spur, und gemeinsam stellen sie Petersen eine Falle. Dabei müssen sie leider erkennen, dass der Buchvertreter unschuldig an Ankes Schicksal und die Autorin selbst ein bisschen verrückt ist.

Erstausstrahlung im Ersten am 12. November 2017, 9.00 Uhr.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 12.11.2017 | 09:00 Uhr

Folge 171: Der rosa Diamant

Die Pfefferkörner erfahren von einem geplanten Juwelenraub. Können Sie den Auktionator von der Gefahr überzeugen und den Coup vereiteln? mehr

Folge 173: Der Bodyguard

Johannes' Chauffeur Hamit ist verschwunden. Die Spur führt die Pfefferkörner in eine Bodyguardschule. Gibt es hier noch eine alte Rechnung zu begleichen? mehr