Sendedatum: 27.10.2019 10:30 Uhr

Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs

Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs, inszeniert von Christian Theede nach einem Drehbuch von Dirk Ahner, ist der erste Kinofilm zur Serie und mit Devid Striesow, Katharina Wackernagel, Suzanne von Borsody, Stephan Luca auch in den Erwachsenenrollen hochkarätig besetzt. 2017 hatte der Film auf der großen Leinwand Premiere und ist nun erstmals im Fernsehen zu sehen: am 27. Oktober um 10.30 Uhr im Ersten.

 

Szene aus dem Pfefferkörner-Kinofilm 2017 - Die vier Pfefferkörner Johannes (Luke Matt Röntgen), Benny (Ruben Storck), Mia (Marleen Quentin) und Alice (Emilia Flint) vor einer Bergkulisse. © Wild Bunch / Martin Rattini Foto: Martin Rattini

Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs

Pfefferkörner -

Die Pfefferkörner in Spielfilmlänge: Die Pfefferkörner-Crew aus der neunten Generation ist auf Klassenfahrt in Südtirol, wo sie von mysteriösen Vorfällen erfahren.

5 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

 

Bild vergrößern
Luca (Leo Gapp, links) wendet sich mit seinen Sorgen um den Hof an Mia und Benny

Die Pfefferkörner Mia (Marleen Quentin) und Benny (Ruben Storck) sind auf Klassenfahrt in den Südtiroler Bergen. Allerdings trügt die Idylle. Rund um den kleinen Bergbauernhof, in dem die Klasse übernachtet, passieren seltsame Dinge: Eine Scheune brennt, Quellwasser färbt sich pechschwarz, und der Einheimische Luca (Leo Gapp) hat das Gefühl, den Hof seines Vaters treffe gerade ein unheimlicher Fluch. 

Die Pfefferkörner ermitteln in Italien und Hamburg

Bild vergrößern
Benny nimmt ein Gespräch der Verdächtigen auf und bekommt hilfreiche Informationen.

Die Pfefferkörner, mittlerweile erweitert durch den introvertierten Klassenneuzugang Johannes (Luke Matt Röntgen), ermitteln auf Hochtouren. Sie glauben fest daran, dass es eine ganz logische Erklärung für die Vorfälle gibt und finden schnell heraus, dass der Hamburger Lebensmittelkonzern Levartis ein großes Interesse an dem Wasser der Bergregion hat. Wie gut, dass Mias kleine Schwester Alice (Emilia Flint) gerade im Hauptquartier der Pfefferkörner in Hamburg sitzt und sich zu Tode langweilt.

Ein spannendes Abenteuer zwischen Südtirol und der Hansestadt nimmt seinen Lauf und fordert vollen Einsatz von den Pfefferkörnern, die bei aller Aufregung noch zu einem richtigen Team zusammenwachsen müssen. Der Film ist der Auftakt für die Abenteuer der neunten Generation der Pfefferkörner.

Die Film-Story in Bildern

 

Weitere Informationen

Die Pfefferkörner 2017 - die neunte Generation

Johannes, Alice, Mia, Benny und Lisha - das sind die Pfefferkörner der neunten Generation. Die Abenteuer der fünf jungen Detektive aus Hamburg waren auch im Kino zu sehen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 27.10.2019 | 10:30 Uhr