Sendedatum: 02.02.2021 21:15 Uhr

Jagd nach dem Impfstoff

Die Hoffnung ist groß: Eine Spritze und nicht einmal ein Milliliter Flüssigkeit könnte uns unser altes Leben wiedergeben, Gesellschaften öffnen, Schmiermittel für Volkswirtschaften sein. Öffentliche Gelder werden deshalb allein in Deutschland in dreistelliger Millionenhöhe in Forschungsprojekte zu einem Corona-Impfstoff gepumpt. Es ist plötzlich die Frage unserer Gegenwart: Wer wird den Impfstoff gegen COVID-19 finden - und wer wird ihn wann erhalten?

Selten hat sich die Öffentlichkeit so für Wissenschaft interessiert und hofft auf klare Antworten. Doch gleichzeitig ist die Materie komplex und unübersichtlich. Das Recherche-Projekt "Die Jagd nach dem Impfstoff" von Panorama - die Reporter versucht, dieses Thema zu sortieren, journalistisch zu begleiten und auf NDR.de/impfstoff regelmäßig zu berichten

Autor*innen: Oda Lambrecht, Christian Baars, Simone Horst, Claus Hesseling

Grafiken: Pauline Branke, Dörte Stein

Redaktion: Lutz Ackermann, Dietmar Schiffermüller

Die Jagd nach dem Impfstoff
Forscher in weißen Kitteln klettern einen Berg hoch, auf dessen Spitze eine Spritze steht.

Wann sind die Forscher am Ziel?

Weltweit arbeiten Forschern unter Hochdruck an einem Impfstoff gegen das Coronavirus. Der NDR berichtet über aktuelle Entwicklungen und gibt einen Überblick über den Stand der Forschung. mehr

Dieses Thema im Programm:

Panorama - die Reporter | 02.02.2021 | 21:15 Uhr