Stand: 05.06.2018 18:18 Uhr

Der kleine Unterschied 2018

Sie sind Krankenschwester, Köchin, Professorin, Polizistin, Aufsichtsrätin oder Hausfrau. Sie sind zur Schule gegangen, haben ihre Abschlüsse gemacht. Und sie alle dachten, Erfolg im Beruf bekommt man durch Begabung und Leistung. Sie glaubten, dass sie gleiche Chancen haben wie Männer. Schließlich war das Thema Gleichberechtigung doch wirklich geklärt.

#DerKleineUnterschied © NDR Foto: Screenshot

Der kleine Unterschied 2018

Panorama - die Reporter -

18 ganz normale Frauen erzählen, was sie in ihrem Berufsleben erleben. Ihre aufwühlenden Alltagsberichte zeigen, wie es um die Gleichberechtigung in Deutschland bestellt ist.

4,47 bei 355 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Autorinnen Pia Lenz und Anna Orth haben 18 ganz normale Frauen befragt, was sie in ihrem Berufsleben erleben. Ihre aufwühlenden Alltagsberichte zeigen, wie weit entfernt die Gesellschaft in Deutschland von Gleichberechtigung ist.

Dieses Thema im Programm:

Panorama - die Reporter | 05.06.2018 | 21:15 Uhr

Interviews

Fakten, Zahlen, Quellen

12 Bilder

Der kleine Unterschied - Zahlen und Fakten

Weniger Einkommen, kaum Führungspositionen und im Alter weniger Rente - unsere Fakten und Zahlen zeigen, wie groß der kleine Unterschied zwischen Frauen und Männern tatsächlich ist. Bildergalerie

Quellen und Links zu den Rechercheergebnissen

Hier finden Sie die Links und Dokumente zu unseren Rechercheergebnissen. mehr

Mehr zum Thema Gleichberechtigung

NDR 1 Welle Nord

Einkommenslücke zwischen Frauen und Männern bleibt

18.03.2018 18:00 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Nach dem Grundgesetz sind Frauen und Männer gleich. Doch bei den Löhnen klafft seit Jahrzehnten eine große Lücke. Gemessen am Bruttolohn verdienen Frauen etwa 21 Prozent weniger als Männer. mehr

Panorama 3

Politik bleibt Männersache

28.11.2017 21:15 Uhr
Panorama 3

Die Politik in Norddeutschland wird weiterhin von Männern dominiert. Nur jeder dritte Abgeordnete ist weiblich. Und der Frauenanteil erhöht sich derzeit nicht, er sinkt sogar. mehr

ZAPP

Regionalzeitungen in Männerhand

28.09.2016 23:20 Uhr
ZAPP

Es gibt unter Deutschlands Regionalzeitungen deutlich mehr Chefredakteure als Chefredakteurinnen. Werden Frauen übergangen? Nein. Eine Ursache liegt in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. mehr

Das Erste: Panorama

Feminismus: Kann das weg?

11.05.2017 21:45 Uhr
Das Erste: Panorama

Deutschland wird von einer Frau regiert, an der Spitze des Internationalen Währungsfonds steht eine Frau. Also angekommen in der Gleichberechtigung? Die Realität sieht etwas anders aus. mehr

Das Erste: Panorama

Weltfrauentag: Blick zurück in die Panorama-Geschichte

03.08.1964 21:00 Uhr
Das Erste: Panorama

Die Gleichberechtigung von Mann und Frau ist immer wieder Thema bei Panorama. Wie anders die gesellschaftlichen Uhren noch 1964 tickten, zeigt ein Panorama-Beitrag aus dem Jahr. mehr