Susanne Stichler im Studio von Panorama 3
29 Min

Panorama 3 - die ganze Sendung

Sparwut: Krankenkassen verhören Versicherte; Wohnruinen: Eigentümer profitieren; P+S-Werften: Das vorhersehbare Scheitern; Wertlos: Millionenfaches Töten von Küken. 29 Min

Sendedatum: 27.11.2012 21:15 Uhr  | Archiv

Panorama 3 vom 27. November 2012

 

Dieses Thema im Programm:

Panorama 3 | 27.11.2012 | 21:15 Uhr

Versichertenkarten verschiedener deutscher Krankenkassen. © dpa Foto: Oliver Berg

Sparwut: Krankenkassen verhören Versicherte

Zur Zahlung von Krankengeld sind Krankenkassen gesetzlich verpflichtet. Doch einige versuchen offenbar, Patienten mit Fragebögen und Hausbesuchen unter Druck zu setzen. mehr

Heruntergekommene Altbauten in Bremerhaven.

Wohnruinen: Eigentümer profitieren

5.000 Wohnungen stehen in Bremerhaven leer - die Fassaden bröckeln, die Türen sind mit Brettern vernagelt. Die Eigentümer profitieren davon, die Stadt dagegen zahlt. mehr

Mehrere Küken an einer Futterstelle.  Foto: Vivian Münzel

Wertlos: Millionenfaches Töten von Küken

Bilder glücklicher Hühner mit einem stolzen Hahn sind auf vielen Eierkartons. Doch tatsächlich überleben nur weibliche Küken, männliche landen im Schredder oder im Gas. mehr

Datenschützer Thilo Weichert © Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein Foto: Markus Hansen

"Eine Vielzahl von Rechtsverstößen"

Der oberste Datenschützer von Schleswig-Holstein, Thilo Weichert, hält die Fragebögen der Krankenkassen für unzulässig. Lesen Sie hier ein ausführliches Interview. mehr

Das Firmenschild der P+S-Werften ist am Eingang zur Volkswerft in Stralsund hinter einem Zaun zu sehen.  Foto: Jens Büttner

P+S-Werften: Das vorhersehbare Scheitern

Ende August meldeten die P+S-Werften Insolvenz an. Die Politik ist bedrückt und gibt sich schuldlos. Doch wurde wirklich alles getan, um die Arbeitsplätze zu erhalten? mehr