Geldautomaten-Sprenger: So leicht kommen die Täter davon

Der klassische Banküberfall gehört offenbar der Vergangenheit an, denn mittlerweile haben sich Täter darauf spezialisiert, Geldautomaten in die Luft zu sprengen. Allein in Niedersachsen wurden im vergangenen Jahr rund 70 Geldautomaten von kriminellen Banden professionell in die Luft gejagt, bundesweit waren es Schätzungen zufolge etwa 500. Die Täter agieren hochprofessionell – und offenbar ohne Rücksicht auf Menschenleben. Die Polizei hat Hinweise darauf, dass für den Großteil der Taten Kriminelle aus den Niederlanden verantwortlich sind. Das Problem der Ermittlungsbehörden: Sie wissen nie, wo und wann die Täter das nächste Mal zuschlagen werden. Und sie sind offenbar nicht gut genug auf die Einsätze vorbereitet und technisch nicht ausreichend ausgerüstet, um die Täter erfolgreich zu stellen. Und auch die Banken stehen in der Kritik. Politiker mahnen schon lange, die Geldinstitute müssten mehr in Sicherungssysteme investieren, um Überfällen vorzubeugen. Panorama 3 hat Fahnder begleitet, spricht mit einem Polizisten, der fehlende Ausrüstung bemängelt und trifft einen verurteilten ehemaligen Automatensprenger.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/Geldautomaten-Sprenger-So-leicht-kommen-die-Taeter-davon,panoramadrei4332.html

Aus dieser Sendung

Aimen Abdulaziz-Said © Screenshot
30 Min
Ein Zimmer mit zwei Betten, zwei Regalen und einem Schrank. © NDR
5 Min
Ein gezogener Stecker liegt auf mehreren Euroscheinen. © picture alliance / pressefoto_korb | Micha Korb
9 Min

Mehr Panorama 3

Aimen Abdulaziz-Said moderiert. © Screenshot
31 Min
Lea Struckmeier. © Screenshot
30 Min
Aimen Abdulaziz-Said moderiert Panorama 3 am 21.05.2024. © Screenshot
30 Min
Lea Struckmeier moderiert panorama 3. © Screenshot
30 Min
Aimen Abdulaziz-Said. © Screenshot
30 Min
Lea Struckmeier © Screenshot
30 Min
Baumaschinen am Strand beim Aufschütten einer Düne © NDR
30 Min
Ein Fischkutter fährt auf der Ostsee. © Screenshot
30 Min
Lea Struckmeier moderiert Panorama 3. © Screenshot
1 Min
Aimen Abdulaziz-Said moderiert Panorama drei. © Screenshot
30 Min
Lea Struckmeier. © Screenshot
30 Min
Aimen Abdulaziz-Said moderiert Panorama 3. © Screenshot
27 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Ozempic Spritze © Screenshot
ARD Mediathek
Björn Höcke neben einem Mikrofon © NDR
36 Min
Dieser vier Meter hohe und acht Meter lange Zetros ist das zweite Zuhause von Rena und Gustav. © NDR/Sonja Kättner-Neumann
ARD Mediathek
Eine Herde Schafe auf einem Fahrenden Zug mit offenen Wagons. Der Zug fährt durch eine weite Wüstenlandschaft. © Screenshot
29 Min
Der Moderator Jo Hiller © Screenshot
45 Min
Christian Ehring mit einem Best-of Verkehr. (extra 3 Spezial: Best-of Verkehr vom 05.06.2024 im NDR Fernsehen) © NDR
ARD Mediathek
Ein Schild wirbt mit sexuellen Dienstleistungen © NDR
ARD Mediathek
Influencerin Nicole Dobrikov. © NDR
18 Min
Elbschlosskeller-Wirt Daniel Schmidt am Tresen seiner Kneipe. © NDR
ARD Mediathek
Ein Mann steht auf einer Wiese neben einem Pferd und knotet eine Kordel. © Screenshot
30 Min
Jo Hiller moderiert Markt am 03.06.2024. © Screenshot
44 Min
Nazi-Hetz und Grundgesetz mit Florian Schroeder - Bosettis Woche #75 © NDR
ARD Mediathek
Mehr anzeigen Mehr anzeigen