Sendedatum: 14.11.2017 21:15 Uhr

Gedanken einer Kinderkrankenschwester

Verschnupfte, niesende Kinder. Manche mit Bauchschmerzen oder auch einem gebrochenen Arm. Die Kindernotaufnahme in Kiel ist fast immer voll. Susanne Jannsen ist seit 30 Jahren Krankenschwester. Und sie merkt, die Zeiten sind schnelllebiger geworden, und auch die Eltern sind ungeduldiger als früher. Gedanken einer Kinderkrankenschwester.

Kinderkrankenschwester der Kindernotaufnahme Kiel

Gedanken einer Kinderkrankenschwester

Panorama 3 -

Die Kindernotaufnahmen sind oft überfüllt, nicht immer ist der Gang ins Krankenhaus nötig. Anspruch und Sorgen der Eltern sind gestiegen. Gedanken einer Kinderkrankenschwester.

4,88 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

Panorama 3 | 14.11.2017 | 21:15 Uhr