Nordmagazin

Mittwoch, 22. Januar 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 23. Januar 2020, 03:15 bis 03:45 Uhr
Donnerstag, 23. Januar 2020, 09:00 bis 09:30 Uhr

Engpass: Blutkonserven werden knapp

Die Unimedizin Rostock hat einen Blutspendeaufruf gestartet. Über die Feiertage zum Jahreswechsel sei der Bestand an Blutkonserven drastisch gesunken, so ein Sprecher. Das liege vor allem daran, dass mehrere Patienten wegen Blutkrebserkrankungen fast täglich auf frische Konserven angewiesen seien. Um die Versorgung der Patienten in den kommenden Tagen und Wochen sicherstellen zu können, bitten Ärzte und Schwestern dringend um Unterstützung aus der Bevölkerung.

Weitere Informationen

Blutspende: Das müssen Sie wissen

Viele Patienten sind auf eine Bluttransfusion angewiesen. Doch nur rund drei Prozent der Bevölkerung spenden Blut - Tendenz abnehmend. Fakten rund um die Blutspende. mehr

Eigenregie: Müllentsorgung im Kreis Ludwigslust-Parchim weiter kommunalisiert

Sperrmüll, Elektroschrott und Altpapier entsorgt der Kreis Ludwigslust-Parchim bereits in Eigenregie - nun sollen auch Müll und Biomüll dazu kommen.

Absackungen: Probleme mit Straßen und Wegen auf Rostocker Holzhalbinsel

Es hätte Rostocks neues Vorzeigeviertel werden sollen, doch es entpuppt sich als teures Problemgebiet. Die Holzhalbinsel direkt an der Warnow. Straßen und Wege sacken ab - teilweise sind es inzwischen mehr als 70 Zentimeter. Wie teuer die Sanierung wird und wann sie überhaupt beginnen kann, ist noch völlig unklar.

Ankunft: Weltweit größtes LNG Bunkerschiff in Rostock erwartet

Am Morgen ist das weltweit größte LNG Bunkerschiff "Kairos" im Rostocker Hafen angekommen. Es soll von der Seeseite ein anderes Schiff mit dem Flüssigerdgas LNG betanken. Die 170 Meter lange Kairos hat eine Tankkapazität von 7500 Kubikmetern. Sie wird zunächst normal in den Hafen einfahren, drehen und dann rückwärts an das zu betankende Schwerlastschiff Orion herangehen. Das Prozedere soll acht Stunden dauern.

Weitere Informationen

Erste Schiff-zu-Schiff-Betankung mit LNG in Rostock

Im Rostocker Überseehafen ist erstmals ein Schiff seeseitig mit Flüssiggas betankt worden. Das weltgrößte LNG-Bunkerschiff "Kairos" legte dazu erstmals in der Hansestadt an. mehr

Tradition: Schilfrohrernte hat verspätet begonnen

An der vorpommerschen Küste hat die traditionelle Schilfrohrernte begonnen. Sie ist in diesem Jahr mit rund 4 Wochen Verspätung angelaufen. Grund dafür war nach Angaben eines Rohrdachdeckers das schlechte Wetter. Schilf darf bereits ab Dezember gemäht werden. Wegen des Natur- und Tierschutzes werden die Flächen nur bis Ende Februar betreten und das Reet geerntet.

Initiativen: Rostock soll Fahrradstadt werden

Wer mit dem Fahrrad in Städten des Landes unterwegs ist, gerät oft in Schwierigkeiten: Radwege enden einfach so, Fahrradspuren verlaufen vor PKW-Parkflächen, für den Mindestabstand beim Überholen von Fahrrädern auf der Straße fehlt oft der Raum. Das sorgt für Konflikte. In Rostock werden nun Forderungen nach einer besseren Infrastruktur laut - und die Politik hört zu.

Ratgeber: Worauf muss man bei der Nebenkostenabrechnung achten?

Eine Rechnung, die vielen Menschen im Land ins Haus flattert: Die Nebenkostenabrechnung. Oft ist nicht ganz klar, wie sich das alles berechnet und zusammensetzt. Kleine Hilfen zum Verständnis und Prüfen liefert der Experte Hermann-Josef Tenhagen vom unabhängigen und gemeinnützigen Verbraucher-Ratgeber Finanztip.

Weitere Informationen

Finanzen: Mit Experten-Tipps richtig sparen

Tanken, Versicherungen, Strom - fast überall gibt es Möglichkeiten richtig Geld zu sparen. Finanzexperte Hermann-Josef Tenhagen gibt nützliche Tipps und beantwortet Ihre Fragen. mehr

 

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
Anke Rösler
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung993104.html