Nordmagazin

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 13. Dezember 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Freitag, 13. Dezember 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

US-Sanktionen: Baustopp für Nord Stream 2?

Die USA haben die angekündigten Sanktionen gegen die Ostseepipeline Nord Stream 2 auf den Weg gebracht. Das Repräsentantenhaus stimmte dafür, Strafen gegen am Bau beteiligte Firmen zu verhängen. Die Sanktionen sehen unter anderem vor, gegen Manager der Firmen im Zusammenhang mit der Erdgas-Pipeline und deren Hauptaktionäre mit Kontrollmehrheit Einreiseverbote in die USA zu verhängen. Auch bestehende Visa sollen widerrufen sowie Transaktionen der Betroffenen, die sich auf ihren Besitz oder ihre geschäftlichen Interessen in den USA beziehen, blockiert werden können. Noch ist das Gesetz allerdings nicht von US-Präsident Donald Trump unterzeichnet. Zunächst muss der Senat den Maßnahmen zustimmen. Die Verlegefirmen drohen jedoch mit einem Bau-Stopp, sobald die Sanktionen greifen.

Postauto-Raub: Staatsanwaltschaft prüft Haftbefehle

Nach mehreren Straftaten in Mecklenburg-Vorpommern prüft die Staatsanwaltschaft für die beiden mutmaßlichen Hauptverantwortlichen, ob Untersuchungshaft beantragt wird. Der Hauptgrund für einen Haftbefehl wäre drohende Wiederholungsgefahr. Den beiden wird unter anderem vorgeworfen, ein Postauto geraubt und eine Post-Mitarbeiterin schwer verletzt zu haben - anschließend lieferten sie sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei.

Widerstand: Protest in Crivitz

Heute gibt es spontanen Protest gegen die Schließung der Geburtsstation in Crivitz. Die Crivitzer sind wütend, enttäuscht und aufgebracht. Sie werden die angekündigte Schließung ihrer Geburtsstation nicht hinnehmen. Das machen sie heute auf einer Protestveranstaltung in ihrer Stadt deutlich; mit Buh-Rufen, klaren Botschaften auf Plakaten und sehr emotionalen, kämpferischen Reden. Die Geburtsstation ist das Aushängeschild der Klinik.

Weitere Informationen
Ein vierstöckiges weißes Gebäude des Crivitzer Krankenhauses. Im Vordergrund schwimmt ein Schwan mit Jungen auf dem See. © Mediclin Foto: Mediclin

Klinik-Nachverhandlungen: Betreiber überrascht

Mecklenburg-Vorpommerns Landesregierung will noch einmal über die geplante Schließung der Geburtenstation in Crivitz verhandeln. Die Klinikbetreiber reagierten zurückhaltend. mehr

Lagebericht: Ein Jahr nach dem Fischsterben im Hellbach

Fast genau vor einem Jahr ereignete sich am Hellbach eine Umweltkatastrophe durch Gülleeinleitung aus einer Schweinemastanlage. Als Folge starben tausende Fische. Wie sieht es ein Jahr danach aus? Die gute Nachricht ist: Die Meerforellen im Hellbach sind wieder da. Die schlechte Nachricht: Es sind deutlich weniger geworden, die in den Wintermonaten ihre Laichgebiete aufsuchen.

Benefizaktion: Frauen-Selbsthilfe nach dem Krebs

Der Selbsthilfe-Verein "Frauen nach Krebs" hat viele Ortsgruppen. Die aus Wolgast von der Insel Usedom kommt regelmäßig zum Gesundheits-Sport zusammen. Unterstützt wird sie dabei von der Reha-Klinik Ückeritz. Diese stellt den Damen das Therapie-Becken kostenlos zur Verfügung.

Topfgucker: Kartoffelsalat zum Nachmachen

Es ist gar nicht mehr so lange hin, dann ist Heiligabend und ein absoluter Klassiker war - früher und heute - in vielen Familien: Kartoffelsalat mit Würstchen. Wir werden heute einen zubereiten, die leichte Variante.

Weitere Informationen
Fertige Blätterteig-Lasagne in einer Auflaufform. © NDR

Blätterteig-Lasagne mit deftiger Hackfleischsoße

Ein leckerer Nudel-Klassiker ohne Nudeln? Das geht! Der Topfgucker Daniel Bockholt serviert eine knusprige Blätterteig-Lasagne mit Gemüse und Hack. mehr

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
Anke Rösler
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung973820.html