Nordmagazin

Mittwoch, 04. Dezember 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 05. Dezember 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Donnerstag, 05. Dezember 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Abberufung: Aufsichtsratschef der Deponie Ihlenberg muss gehen

Der Aufsichtsrats-Chef der landeseigenen Deponie Ihlenberg, Hans-Thomas Sönnichsen, muss gehen. Nach NDR-Informationen hat das Kabinett unter Leitung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig den Leiter des Kontroll-Gremiums abberufen. Er stand fast acht Jahre an der Spitze des Gremiums. Sönnichsen gehörte zuletzt zu den scharfen Kritikern des neuen Kurses der Landesregierung im Umgang mit der Deponie. Er vermisste dabei "Sach- und Fachverstand". Sönnichsen wehrte sich auch gegen Vorwürfe von Finanzminister Reinhard Meyer. Der SPD-Politiker hatte beklagt, die Deponie sei nicht gut gesteuert worden. Der bisherige Aufsichtsratschef erklärte dagegen, die mehr als 100 Mitarbeiter würden einen guten Job machen. Alle Vorwürfe, die Deponie verstoße gegen Abfall- und Umweltauflagen, seien entkräftet worden, zuletzt durch ein Gutachten des Sonderbeauftragten Tilmann Schweisfurth, dem ehemaligen Präsidenten des Landesrechnungshofs.

Weitere Informationen

Ihlenberg: Kritik an Aus für Aufsichtsratschef

Der Aufsichtsratschef der landeseigenen Deponie Ihlenberg muss gehen. Die AfD spricht von einer "großen Säuberung". Das Finanzministerium erklärt den Schritt mit neuen Strukturen. mehr

Zerlegung: Das Ende des Hotelschiffs "Caprivi"

Seit fast zehn Jahren liegt im Hafen von Vitte auf der Insel Hiddensee das ehemalige Hotelschiff „Caprivi“ auf Grund und es verrottet zusehends, da der Eigner es aufgegeben hat. Weil es beim nächsten Eiswinter auseinanderbrechen könnte, muss es jetzt weg.

Sportverein: Nachwuchsprobleme beim SV Rosenow

Die Feuerwehr und der Sportverein sind in Dörfern oft die einzigen Anlaufpunkte für die Einwohner. Wenn aber der Nachwuchs fehlt, weil es in den Orten zum Beispiel keinen Kindergarten oder keine Schule mehr gibt, dann bekommen auch diese Vereine ihre Probleme, so wie die Fußballer in Rosenow bei Stavenhagen.

Hand in Hand: Theaterprojekt für krebsbetroffene Frauen

Wer mit der Krebsdiagnose konfrontiert wird, möchte es im ersten Moment vielleicht nicht wahrhaben, möchte sich verkriechen, sich am liebsten niemandem mitteilen. Dabei ist es so wichtig, sich auseinanderzusetzen, sich mit positiver Energie zu versorgen. Eine Möglichkeit für diese Auseinandersetzung haben einige krebsbetroffene Frauen jetzt in einem Theaterprojekt für sich gefunden.

Weitere Informationen

Rocklegenden-Konzert für 5.555,56 Euro ersteigert

Im Rahmen der NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" wurde ein Privatkonzert der Rocklegenden für 5.555,56 Euro ersteigert - und die Musiker erhöhen auf 10.000 Euro! mehr

Weihnachtsmarkt: Besonderheit für Hundeliebhaber in Losten

Rund 1,4 Milliarden Euro geben Hundehalter in Deutschland allein für Futter aus - noch einmal gut 200 Millionen Euro für Hunde-Spielzeug. Auch beim Geschenkekauf vor Weihnachten, bleiben Pfiffi, Bello und Waldi nicht außen vor. Eine Hundeschule in Nordwestmecklenburg hat erkannt, dass der Advent und das Weihnachtsfest immer wichtiger werden für echte Tierliebhaber und zum Hundeweihnachtsmarkt eingeladen.

Vorfreude: Dominosteine vom Konditormeister

Die Pasewalker Dominosteine werden deutschlandweit, in die Schweiz und manchmal sogar nach Japan verschickt. Die Kunden der Bäckerei Kurzweg behaupten sogar, es wären die Besten im Land. Wir waren einen Tag in der Backstube dabei.

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
Annika de Buhr
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung971516.html