Nordmagazin

Samstag, 16. November 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 17. November 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Sonntag, 17. November 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Pflanzaktion: 400 neue Bäume am Polder Drammendorf

400 heimische Bäume und Sträucher warten darauf, von Freiwilligen am Polder Drammendorf gepflanzt zu werden. Der neue Deich in der Nähe von Rambin auf Rügen ist fertig und der Fleethgraben soll nun Pflanzen erhalten. Der Deich war dringend nötig, um den Hochwasserschutz bei steigenden Meeresspiegeln auch am Kubitzer Bodden zu gewährleisten. Der ursprüngliche Deich war im Zuge von Baumaßnahmen 1962 zurückgebaut worden. Der neue Deich wird begehbar sein und damit auch für Wanderer ein Highlight.

Untersuchung: Panda Polly im Menschen-CT

Seit gut vier Jahren lebt Pandaweibchen Polly im Schweriner Zoo. Rote Pandas wie stammen aus dem östlichen Himalaya und wiegen normalerweise 4 bis 4,5 Kilo. Jetzt ist Polly aber stark abgemagert und alle bisherigen Untersuchungen haben kein Ergebnis gebracht. Heute nun soll Polly im CT der Schweriner Klinik untersucht werden. Die Klinik stellt neben dem Gerät auch extra ihren Kinderradiologen zur Verfügung. Der Zoo will rausbekommen, ob das Pandaweibchen ernsthaft krank ist oder vielleicht nur etwas verschluckt hat, was es nicht sollte und deswegen nicht mehr frisst.

Gesucht: Pflegeeltern in MV

Städte und Landkreise suchen händeringend Familien, die für kürzere oder längere Zeit bereit sind, ihr Leben mit einem Pflegekind zu teilen. Die Erfahrung der Jugendämter: geeignete Familien scheuen vor dem Schritt zurück, oft aus Unsicherheit. Wir stellen Ihnen eine Familie aus Bützow vor, die andere ermutigen möchte, offen zu sein für Pflegekinder.

Themenwoche: Von der Tischlerin zur Küsterin

Agnes Josephine Lutter hängt im Glockenturm der Marienkirche und schlägt einen Nagel in die Wand. Die 33-jährige dreimalige Mutter hat eine Ausbildung als Tischlerin hinter sich, anschließend studiert sie und wird Bildhauerin. Jetzt arbeitet sie als neue Küsterin in Rostock. Wie kam es zu diesem Werdegang? Wie hat die Familie auf den Berufswechsel reagiert?

Eröffnung: Ausstellung "Nur Beton? Moderne in Neubrandenburg" startet

Wieviel Moderne steckt in den Plattenbauten Neubrandenburgs? Über ein Jahr lang haben sich Architekten, Städteplaner und Kulturwissenschaftler mit diesem Thema beschäftigt. Am 12.11. eröffnete im Regionalmuseum eine Sonderausstellung zu dem Thema. Mit dem ersten WBS 70 Block gilt Neubrandenburg als Pionier des industriellen Massenwohnungsbau in der DDR. Andere Bauwerke wie die von Stararchitekt Ulrich Müther errichtete Stadthalle und die Pfarrkirche St. Josef –St. Lukas stehen hingegen für individuelle Architektenleistungen.

Wochenrückblick: Das Beste der Nordmagazin-Woche

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
Anke Rösler
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung964606.html