Nordmagazin

Freitag, 26. April 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 27. April 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Samstag, 27. April 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Forstwirtschaft: Waldschäden nach Sturm und Dürre

Mehr als 100.000 Hektar Wald müssen nach Stürmen und Dürre seit Anfang 2018 wieder aufgeforstet werden. Das schätzt die Bundesregierung. Bis die Forstwirtschaft solche Schäden bewältigt hat, dauert es Jahre, beklagen die Forstwirte. Experten gingen davon aus, dass es eine Generation dauern werde, bis die Bäume nachgewachsen seien.

Weitere Informationen

Waldbesitzer in MV fordern mehr Unterstützung

Die Waldbesitzer in Mecklenburg-Vorpommern fordern mehr Unterstützung. Extreme Wetterlagen verursachten zunehmend Probleme. Diese könnten sie allein kaum noch bewältigen. mehr

Zusammenkunft: Wirtschaftsforum in Stralsund

Die MV Werften können sich mit dem Bau neuer Passagierschiffe zu den weltweit führenden Schiffbauunternehmen zählen. Das sagte Werften-Chef Peter Fetten beim Wirtschaftsforum in Stralsund. Sowohl der Oberbürgermeister Stralsunds Badrow als auch Landrat Kerth betonten die große wirtschaftliche Leistung der Werften für das Land und lobten die Standorte mit ihren 2.900 Mitarbeitern als maritime Herzstücke.

Sanierung: Boizenburger Fliesen schmücken Alten Elbtunnel

Heute wird in Hamburg nach jahrerlanger Sanierung der Alte Elbtunnel wieder eröffnet. Die Restaurierung unterstützten auch Keramiker aus Boizenburg. Die Spezialisten aus der Fliesenstadt brannten rund 360.000 Kacheln für die Röhre - originalgetreu wie zu Beginn des 20. Jahrhunderts als der Tunnel erbaut wurde. Gewölbe- Wand- und Sockelfliesen stammen aus der Boizenburger Manufaktur. Insgesamt 10.000 Quadratmeter Wand wurden damit neu verkleidet.

Weitere Informationen

Alter Elbtunnel: 360.000 Fliesen aus Boizenburg

Nach mehrjähriger Sanierung strahlt der Alte Elbtunnel in Hamburg seit heute im neuen Glanz - auch durch 360.000 Fliesen aus Boizenburg, mit denen 426 Meter Tunnelröhren-Wand verkleidet wurden. mehr

Spurensuche: Französischer Historiker in Rostock

Alte Fabrikhallen, verfallene Paläste, zugewucherte Ruinen - Lost Places nennen sich jene Orte, die Geschichte und Geschichten in sich tragen. Auf dem Gebiet der ehemaligen DDR gibt es viele davon, die seit dem Mauerfall mehr und mehr verfallen. An diese Orte ist der französische Historiker Nicola Offenstadt gefahren. Er traf die Menschen, die ihm Geschichten von diesen Orten erzählten. Auch nach Rostock hat es ihn gelockt. Über das, was er erfuhr, hat er ein Buch geschrieben - wir haben ihn zu Orten mit spannender Vergangenheit in Rostock begleitet.

Projekt: Wohnen auf altem Dreiseithof in Palingen

Als junge Familie mal auf Unterstützung zählen zu können, zusammen – auch mit Älteren - in lockerer Gemeinschaft zu leben – solch ein Wohnprojekt entwickelt sich zurzeit in Palingen in Nordwestmecklenburg.

Hilfsangebot: Tiertafel in Rostock

Für die Menschen gibt es sie schon beinahe in jeder Stadt - für Tiere ist die Tiertafel in Rostock relativ neu und einzigartig. Was sollen Menschen tun, wenn sie in soziale Not geraten und Schwierigkeiten haben, das Futter für ihre Lieblinge bezahlen zu müssen? Im schlimmsten Fall droht den Tieren dann die Abschiebung ins Heim. Das wollen die ehrenamtlich Tätigen der Rostocker Tiertafel auf keinen Fall,  deshalb helfen sie Bedürftigen bei allen Belangen rund ums Tier.

Bekanntgabe: die Pflanze des Nordens

Ihre Blütenblätter - so zart, dass sie im Wind tanzen, dazu der reizende Kussmund in vanillegelb und violett. Deshalb haben die Gärtner sie Beerenschnute getauft und sie auserkoren - zu der diesjährigen Pflanze des Nordens.

Weitere Informationen
Link
NDR 1 Radio MV

Die Pflanze des Jahres im Norden 2019

NDR 1 Radio MV

2019 ist die Beerenschnute die Pflanze des Jahres im Norden. Mit ihrem süßen Duft, ihren tollen Farben und ihrer Bienenfreundlichkeit ist sie eine Freude für Beete und Balkon. extern

Moderation
Sabine Kühn
Nachrichtenmoderation
René Steuder
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung894034.html
25 Bilder

Ihre Bilder im April

Der April startet mit wunderschönem Frühlingswetter und fast schon sommerlichen Temperaturen. Aber er wird uns bestimmt noch überraschen! Hier die schönsten Fotos der ersten Wochen. Bildergalerie