Nordmagazin

Freitag, 22. Februar 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 22. Februar 2019, 19:30 bis 21:00 Uhr
Samstag, 23. Februar 2019, 03:15 bis 03:45 Uhr
Samstag, 23. Februar 2019, 09:00 bis 09:30 Uhr

Großprojekt: Können die BUGA-Bauarbeiten rechtzeitig umgesetzt werden?

Die BUGA 2025 in Rostock ist beschlossene Sache. Doch mit Primel, Iris und Japanrose wird das Event nur nebenbei etwas zu tun haben. Drei Großprojekte sollen dem Ereignis reichlich Glamour verleihen: Der Bau des neuen archäologischen Landesmuseums, die 500 Meter lange Fußgängerbrücke über die Warnow und die Vertunnelung eines ganzen Straßenzuges. Aber können diese Projekte tatsächlich bis zur Eröffnung der Bundesgartenschau realisiert werden?

Weitere Informationen

BUGA 2025: Offizieller Zuschlag für Rostock

Rostock hat den offiziellen Zuschlag für die Ausrichtung der BUGA 2025 erhalten. Ausschlaggebend sei das überzeugende städtebauliche Gesamtkonzept gewesen, so die Bundesgartenschaugesellschaft. mehr

Mehrfachjobber: Wenn ein Gehalt nicht ausreicht

3,4 Millionen Menschen in Deutschland haben mehrere Jobs. Allein in Mecklenburg-Vorpommern sind es rund 31.000 und die Tendenz ist steigend. Wir haben eine zweifache, alleinerziehende Mutter begleitet, die drei Jobs hat.

Pokalfinale: Die Schweriner Volleyballerinnen vor dem Spiel am Sonntag

In Mannheim findet am Sonntag ab 16 Uhr das deutsche Pokalfinale im Volleyball zwischen dem SSC Schwerin und dem MTV Stuttgart statt. Die Schwerinerinnen wollen erstmals seit 2013 wieder den Titel gewinnen. Beide Mannschaften sind derzeit mit Abstand die besten deutschen Volleyballteams. Der SSC konnte am Dienstag mit einem Sieg in der Champions League Selbstvertrauen tanken.

Installation: Adler-TV im Inselhotel Brückentinsee

Adler TV vom Bett aus - das kann man im Hotel auf der Liebesinsel im Brückentinsee erleben. Bereits seit dem vergangenen Jahr gibt es ein mit einer Kamera verkabeltes Adlernest, welches dann aber von einem Wanderfalken besetzt wurde. So musste sich Familie Adler ein neues Nest suchen. Nun soll auch dort eine Kamera angebracht werden, damit man das Nestleben beobachten kann. Ranger und Elektriker installieren heute die Technik.

Faschingssause: Vorbereitungsstress in Lichtenhagen

Die Ingenieurhochschule für Seefahrt gibt es längst nicht mehr. Aber eine Initiative der Studenten, hat überlebt und ist mittlerweile legendär: Der IHS-Fasching. Die Faschingsmacher sind seit Wochen im Vorbereitungsstress, damit in diesem Jahr unter dem Motto "Alles spinnt auf dem Olymp - Reloaded" gefeiert werden kann.

Experiment: Der Kunst-Super-Markt Lychen

Kurz hinter der mecklenburgischen Landesgrenze, in einem ehemaligen Supermarkt, befindet sich der Kunstplatz Lychen. Dort wird Kunst gemacht und ausgestellt. Noch bis Anfang März gibt es die Ausstellung "Winterquartier“ - Eine Schau von Künstlern aus Mecklenburg, Vorpommern, Brandenburg und Berlin. Wir stellen den außergewöhnlichen Super-Kunst-Markt vor.

Moderation
Thilo Tautz
Nachrichtenmoderation
Annika de Buhr
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung872238.html