Nordmagazin

Freitag, 28. Dezember 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 29. Dezember 2018, 03:15 bis 03:45 Uhr
Samstag, 29. Dezember 2018, 09:00 bis 09:30 Uhr

Beginn: Böllerverkauf im Land startet

In Mecklenburg-Vorpommern hat der Verkauf von Feuerwerkskörpern. Experten warnen dabei vor dem Kauf von illegalen Böllern aus Osteuropa. Nach Angaben des Landesamtes für Gesundheit und Soziales in Rostock sind illegale Böller besonders gefährlich, da sie eine wesentlich höhere Menge an Sprengstoff enthalten. Besonders die sogenannten "Polenböller" können schwere Verletzungen wie Verstümmelungen und Verbrennungen verursachen.

 

Weitere Informationen

Feuerwerksverkauf in MV hat begonnen

In Mecklenburg-Vorpommern hat am Freitag der Verkauf von Feuerwerkskörpern begonnen. Experten warnen dabei vor dem Kauf von illegalen Böllern aus Osteuropa. mehr

Bilanz: positives Geschäftsjahr für Holzindustrie in Wismar

Das Holzcluster Wismar, nirgends in Europa gibt es so eine verdichtete Holzindustrie, dazu mit Europas größtem Sägewerk. Die Betriebe der Holzindustrie schauen auf ein überwiegend positives Geschäftsjahr zurück. Für die kommenden Jahre planen sie große Investitionen im Holzcluster.

Weitere Informationen

Wismar: Holzindustrie plant große Investitionen

Die Holzverarbeiter in Wismar planen in den kommenden Jahren große Investitionen. Unter anderem will Wismar Pellets ein Biomassekraftwerk für 70 Millionen Euro bauen. mehr

Direktvermarktung: Neue Wege für Gutes aus dem Land

Regionale Lebensmittel stehen hoch im Kurs. Studien zufolge geben wir dafür gern mehr Geld aus. Denn das Gute von hier und die, die es zu schätzen wissen, kommen oft einfach gar nicht erst zueinander. Was kann man also tun, um Frisches aus der Region auf Märkten, in Restaurants und Dorfläden zu etablieren? Immer mehr Produzenten von Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Brot schließen sich im Land zu regionalen Netzwerken zusammen, tauschen sich aus, unterstützen einander und sind damit in vielerlei Hinsicht Vorbilder für andere. Wir porträtieren jemanden, der mit seinem Produkt neue Wege geht und zeigen, dass es manchmal auch Umwege braucht.

Studiogast: DRK-Vizepräsidentin Gabriele Kriese

Knapp vier Wochen ist es her, dass in Berlin der DRK Bundesvorstand getagt und eine Frau aus Mecklenburg-Vorpommern zur Vizepräsidentin gewählt hat: Gabriele Kriese. Bis dahin war sie Vertreterin des Landes MV im Präsidialrat, nun kann sie die Geschehnisse des DRK für die nächsten Jahre noch konkreter mitbestimmen. Heute ist sie bei uns im Studio zu Gast.

Erinnerungen: Geschichten aus dem Schneewinter 1978/79

In loser Folge erinnern wir im Nordmagazin an den Katastrophenwinter 1978/79, der sich dieser Tage ja zum 40. Mal jährt. Heute geht es um Leben und Tod: eine junge Mutter in einem Dorf bei Laage drohte zu sterben und wurde gerettet.

Weitere Informationen

Vor 40 Jahren: Der Norden versinkt im Schnee

Extreme Schneefälle mit meterhohen Verwehungen führen im Winter 1978/79 zu einer Schneekatastrophe. Dörfer sind von der Außenwelt abgeschnitten, Häfen frieren zu. Ein Rückblick. mehr

Konzerterlebnis: "Dieter-Maschine-Birr" in Rostock

Mit seiner "Alle Winter wieder Tour" machte der Ex-Frontmann der Puhdys - Dieter-Maschine-Birr - gestern in der Rostocker Stadthalle Station. Dabei durfte ein Junge aus unserem Land neben dem Altmeister auf der Bühne stehen.

Moderation
Sabine Kühn
Nachrichtenmoderation
René Steuder
Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung851526.html