Nordmagazin

Donnerstag, 23. September 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 24. September 2021, 03:15 bis 03:45 Uhr
Freitag, 24. September 2021, 09:00 bis 09:30 Uhr

Schülerbeförderung: Sicherheit im Bus

Nach dem Schulbusunfall gestern bei Plate muss nun geklärt werden, wie es zu dem Unglück kommen konnte. Ein Gutachter hat die Unfallstelle untersucht - wann die Ergebnisse vorliegen ist noch unklar. Der Bus war gestern von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Letzten Angaben zufolge wurden vier Kinder und ein Erwachsener verletzt. Alkohol war einem Test zufolge nicht im Spiel. Der Schaden: rund 300.000 Euro. Es war ein normaler Linienbus, der auch im Schulbusverkehr eingesetzt wurde. Sicherheitsgurte gibt es hier nicht. Der ADAC rät deshalb: Kinder, die mit dem Bus im Überlandverkehr unterwegs sind sollten möglichst nur auf Sitzplätzen befördert werden. Erfahrungsgemäß sind Schulbusse aber meist zu voll, so dass gar nicht jedes Kind einen Sitzplatz hat.

Einweihung: Eröffnung der Fahrradbrücke am Dwang in Schwerin

Schwerin hat eine neue Radbrücke: Das 92 Meter lange Bauwerk verbindet ab sofort die beiden Halbinseln Dwang und Krösnitz. Damit ist auch der 1, 2 Kilometer lange Radweg zwischen den beiden Ortsteilen Ostorf und Görries komplett befahrbar. Das Land hat den Radweg mit 3,2 Millionen Euro gefördert. Er ist Teil des Radfernwegs Hamburg - Rügen.

Duell: Hansa vor dem Spiel gegen Schalke

Seit 2008 hat es dieses Duell nicht mehr gegeben. Am Sonnabend gastiert Bundesliga-Absteiger Schalke 04 im Ostsee-Stadion in Rostock. Doch dieses Spiel wird besonders hart, denn die Königsblauen haben den momentan stärksten Stürmer der Liga in ihren Reihen - Simon Terodde.

Programmtipp: die nordstory - Die Landwirtschaft ist weiblich

Die größte Bio-Hühnerfarm in Mecklenburg-Vorpommern wird hauptsächlich von Frauen gepowert. An ihrer Spitze stehen die beiden Schwestern Annalina und Leonie Behrens, sie müssen alles im Blick behalten. Sei es der regelmäßige Schlupf der über 20.000 bis 60.000 Küken, das Management der 300.000 Legehennen oder das Sortieren und den Vertrieb der acht Millionen Eier, die monatlich produziert werden. Um all diese Dinge müssen sich die beiden Schwestern zusammen mit ihrem Team aus drei weiteren Managerfrauen kümmern.
"die nordstory - Die Landwirtschaft ist weiblich" am Freitag, 24.09.2021 um 20.15 Uhr im NDR Fernsehen.

Klappstuhlkonzerte: Eine fahrende Bühne und Musik der 20er Jahre

„Wir kommen mit der Bühne, Ihr kommt mit eurem Klappstuhl!“ Das ist der Slogan fünf junger Musiker, die derzeit durch Mecklenburg-Vorpommern touren. Sie nennen sich „Die Damen und Herren Daffke“, lieben und interpretieren Chansons aus den 20er Jahren. Die Premiere ihrer „Klappstuhlkonzerte“ war im Landkreis Rostock.

Service: Wer haftet für Schäden an geborgten Gegenständen?

Ob Auto oder Gartengeräte - nicht jeder hat alles selbst. Deshalb borgt man sich in der Verwandtschaft und bei Freunden dies & das. Was ist aber, wenn der Freund das Dieselauto mit Benzin betankt? Wer haftet? Wenn der Freund geborgte Gartengeräte zerstört, wer kommt für den Schaden auf?

Klostertage: "Deutsch-Dänische Begegnungen" in Rostock

Mit einem Festumzug durch die Stadt begannen gestern die deutsch-dänischen Klostertage in Rostock. Fünf Tage lang, bis Sonntag Nachmittag wird in und um das Kloster zum Heiligen Kreuz gefeiert. Man kann ein Stück Rostocker Stadtgeschichte erleben. Abgesehen von dem Umzug in historischen Kostümen führt Königin Margarethe Sambiria von Dänemark, die das Kloster vor gut 750 Jahren gestiftet hat, „höchstpersönlich“ durch ihre einstige Abtei.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert