Nordmagazin

Samstag, 11. September 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 12. September 2021, 09:00 bis 09:30 Uhr

Erinnerung: 20 Jahre NINEeleven

Michael Ingram ist 36, aufgewachsen in Illinois in den USA - lebt und arbeitet heute in Schwerin, am Staatstheater. Vor genau 20 Jahren hat er erlebt, wie die New Yorker Zwillingstürme einstürzten, nachdem zwei von AlQuaida gekaperte Maschinen in das Word-Trade-Center eingeschlagen waren. Wie hat er das Geschehene damals erlebt? Wie blickt er heute darauf? Was hat sich für ihn durch die Anschläge verändert?

Kongress: Norddeutscher Lehrertag in Rostock

In der Rostocker Stadthalle beraten seit dem Morgen gut 300 Lehrkräfte mit Bildungsexperten und -politikern auf dem Norddeutschen Lehrertag. Eingeladen haben die Nordverbände des Verbandes Bildung und Erziehung aus acht Bundesländern, Gastgeber ist der VBE-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern. Im dritten Schuljahr unter Pandemie-Bedingungen könnte man einen Lehrertag rund um die Corona-Folgen an Schulen erwarten. Der Lehrerverband hat aber andere Schwerpunte gesetzt.

Aufruf: Bildungsdemonstrationen in Rostock und Greifswald

In den Universitätsstädten des Landes, in Rostock und Greifswald, finden heute Demonstrationen von Studierenden statt. Sie fordern mehr Geld vom Land für die Studierendenwerke.

Landtagswahl: FDP-Spitzenkandidat René Domke im Porträt

René Domke geboren 1972 in Wismar ist Diplom-Finanzwirt. Seit 2013 ist der Landesvorsitzender der FDP in MV.

Teststrecke: Fahrsicherheitstraining in Peenemünde

Wer sich zum Fahrlehrer ausbilden lässt, hat oft schon ein Berufsleben hinter sich. Dementsprechend lange haben die Männer und Frauen ihre Fahrerlaubnis und es schleichen sich Fehler ein, die später ihre eigenen Fahrschüler nicht machen sollen. In Mecklenburg-Vorpommern haben die angehenden Lehrer die Möglichkeit, sich auf einer Teststrecke auf dem alten Flughafengelände in Peenemünde auszuprobieren.

Kommunikation: Tag der deutschen Sprache

Heute ist der "Tag der deutschen Sprache". Die Deutsche Sprache ist alles andere als eine leichte Sprache - gerade für Menschen mit Behinderung. Viele Institutionen haben das erkannt und bieten ihre Informationen seit einigen Jahren in leichter Sprache an. Auch die Wismarer Werkstätten arbeiten damit.

Außerdem in der Sendung:

  • Rückblick: Die Highlights der Nordmagazin-Woche

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert