Nordmagazin

Mittwoch, 21. Juli 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 22. Juli 2021, 03:15 bis 03:45 Uhr
Donnerstag, 22. Juli 2021, 09:00 bis 09:30 Uhr

Sirenen: Warnstruktur soll ausgebaut werden

Seit der Wiedervereinigung Deutschlands sind vielerorts die Sirenen auf den Dächern abgebaut worden. Vor allem in den Städten. Vor einem knappen Jahr hat der Warntag gezeigt: Handys und Apps alleine sind keine Lösung und die aktuelle Katastrophe im Südwesten Deutschlands hat das noch einmal verdeutlicht. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe will die Warnstruktur weiter ausbauen. Neben Warnapps soll vor allem wieder auf Sirenen gesetzt werden.

Wiederaufbau: Veolia Sortieranlage nimmt Betrieb auf

Im Rostocker Stadtteil Hinrichsdorf geht Deutschlands modernste Müllsortieranlage in den Betrieb. Nachdem es auf demselben Gelände bereits im Mai 2018 im Außenbereich gebrannt hatte, zerstörte ein Großfeuer zwei Monate später die komplette Anlage. Die Brandursache konnte nie ermittelt werden, vermutlich entzündete sich aber eine falsch entsorgte Lithium Batterie die z.B. auch in Handys verbaut wird. Derzeit laufen die Maschinen noch im Probebetrieb. Ende September sollen dann wieder alle Leichtverpackungsabfälle aus ganz Mecklenburg-Vorpommern dort sortiert werden. Dann werden auch wieder alle 30 Angestellte zurückkehren.

Neustart: Welcome Center unterstützt bei Job- und Wohnungssuche

Das Welcome Center in Stralsund feiert dreijähriges Bestehen: Seit 2018 unterstützt die Einrichtung des Landkreises Menschen bei ihrem Neustart. Ziel ist es, mehr Fachkräfte in die Region zu holen. Das Büro im Tribseer Damm ist eine Anlaufstelle für Zuzügler und Rückkehrer.

Freilufttheater: Premiere des Piraten Open Air in Grevesmühlen ungewiss?

Um trotz Abstandsregeln möglichst viele Zuschauer in das Piraten Action Open Air Theater in Grevesmühlen zu bekommen, wurde die Tribüne im vergangenen Winter um 1.500 Plätze vergrößert. Am Freitag soll das Stück "Ein Königreich vor dem Wind" eigentlich Premiere feiern. Es gibt derzeit aber immer noch Probleme mit dem Bauamt. Denn für die vergrößerte Tribüne des Open Air Theaters fehlen Gutachten zur Stabilität und zum Brandschutz. Ingenieure prüfen, ob eine vorläufige Erlaubnis für die Premiere am Freitag erteilt werden kann.

Strand-OpenAir: Festival "Am Meer" in Kühlungsborn

Zum ersten mal gibt es am Strand in Markgrafenheide von heute an das "Am Meer" Festival. Dabei treten gut 30 Bands und Solokünstler aus ganz Deutschland auf. Für Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung gelten die drei Gs: Nur Geimpfte, Getestete oder Genesene dürfen aufs Festivalgelände. Die Veranstalter rechnen mit 2.500 Menschen pro Tag. Auftreten werden neben DJs auch Pop und Rockbands. Das "Am Meer" Festival wird vom Kulturwerk Mecklenburg-Vorpommern organisiert.

Mückenplage: Gibt es ein Wundermittel gegen die Insekten?

In diesem Jahr plagen die Mücken die Menschen auf Usedom extrem. Mit der Dämmerung kommt das Stechen, Hauen und um sich schlagen. Doch was hilft denn nun wirklich neben den ganzen Mittelchen aus der Drogerie? Wir fragen Experten des Friedrich-Loeffler-Instituts.

Weitere Informationen
Eine Stechmücke in Nahaufnahme © fotolia.com Foto: Kletr

Was Sie über Mücken wissen sollten

Warum stechen Mücken? Was zieht die Tiere an und wie kann man sich vor Mückenstichen schützen? Fragen und Antworten. mehr

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert