Nordmagazin

Donnerstag, 25. März 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 26. März 2021, 03:15 bis 03:45 Uhr
Freitag, 26. März 2021, 09:00 bis 09:30 Uhr

Landtagssondersitzung: Weitere Schritte des Landes in der Corona-Krise

Der Landtag kam heute zu einer Sondersitzung zusammen, um über die jüngsten Entwicklungen und die weiteren Schritte des Landes in der Corona-Krise zu diskutieren. Ministerpräsidentein Schwesig hat in ihrer Regierungserklärung zur Corona-Pandemie vor der dritten Welle mit einer deutlich gefährlicheren britischen Mutante gewarnt. Mit Impfen,Testen und Schutzmaßnahmen soll die Welle gebrochen werden.

Modellregion: Öffnungspläne für die Hansestadt Rostock

Rostocks Oberbürgermeister Madsen will das öffentliche Leben in der Hansestadt wieder hochfahren. Die Stadt weise dauerhaft niedriger Zahlen bei der Corona-Inzidenz auf und solle daher Modellregion für die Öffnung werden, sagt er in einer Pressemitteilung der Stadt. Es geht darum, beispielsweise bei Sportveranstaltungen wieder Publikum zuzulassen, bei Spielen von Hansa oder Empor Rostock. Oder auch Senioren, die geimpft sind, wieder live-Konzerte im Rostocker Volkstheater zu ermöglichen. Außerdem hatte Claus Ruhe Madsen ja schon angekündigt, dass er die Außengastronomie wieder ermöglichen möchte und die Stadt dafür Flächen zur Verfügung stellt.

Eröffnung: Grüner Gewerbepark in Rostock-Laage

In Laage entsteht der erste CO2-neutrale Gewerbepark des Landes. Mithilfe von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien sollen dort unter anderem Teile für die Autoindustrie gebaut werden. Welche Rolle Wasserstoff künftig in der Region spielen soll - darum geht es auch im aktuellen Podcast "Dorf-Stadt-Kreis" auf ndr.de/mv und in der ARD-Audiothek.

Seniorenbetreuung: Ein Pflegeheim im Lockdown

In der kommenden Woche, sollen endlich wieder mehr Besuche in den Alten- und Pflegeheimen möglich sein. Außerdem soll es auch mehr Gruppenangebote für die Bewohner geben und die Bewohnerinnen und Bewohner dürfen wieder gemeinsam ihre Mahlzeiten einnehmen. Der Grund: die Impfkampagne in den Heimen kommt gut voran. Trotzdem gibt es natürlich weiterhin Einschränkungen. Wir haben nachgeschaut, wie es den Senioren im Anklamer Gesundheits- und Pflegezentrum geht.

Naturschauspiel: Frühjahrsrast der Kraniche

In Vorpommern rasten derzeit wieder Kraniche. Sie sind unterwegs zu ihren Brutgebieten im Norden. Ende März werden es wohl um die 40.000 Kraniche sein, die hier rasten, davon geht Günter Nowald, Leiter des Kranichzentrums in Groß Mohrdorf, aus. Vom Kranorama, einer barrierefreien Beobachtungsstation, direkt am Günzer See, kann jeder dieses Naturschauspiel erleben und fotografieren, ohne die sehr scheuen Vögel zu stören.

Jubiläum: 25 Jahre Lebertransplantation Uniklinik Rostock

Vor einen Viertel Jahrhundert wurde in der Rostocker Uniklinik die erste Lebertransplantation durchgeführt. Der Patient von damals, fühlt sich mit seiner Spenderleber nach wie vor gut. Zum Jubiläum traf er einen seiner Lebensretter.

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert