Nordmagazin

Sonntag, 14. März 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 15. März 2021, 09:00 bis 09:30 Uhr

Beratungen: Ergebnisse des Impfgipfels in Schwerin

Nach fast sieben-stündigen Beratungen haben sich Landesregierung, Kommunalpolitiker und Vertreter der Ärzteschaft beim ersten Impfgipfel geeinigt, wie die Corona-Schutzimpfungen im Land beschleunigt werden können. Unter anderem soll bis Ostern eine Online-Plattform zur Terminvereinbarung angeboten werden.

Kulturlandschaft: Rückblick auf 1 Jahr Corona

1 Jahr Kultur trotz Corona: Einige sehen das Ende der Kulturnation Deutschland drohen, andere sagen, irgendwie wird´s schon weitergehen. Raus aus dem Internet und wieder rein in die Theater, Museen und Konzertsäle. Doch wie groß sind die Hoffnungen der Macher? Was erhoffen sie sich von der Politik?

Zeitreise: Die Geschichte der Chiffriermaschine Enigma

Der Grund der Ostsee birgt so manche Überraschung und auch Überbleibsel aus der Vergangenheit. Vielleicht haben Sie es mitbekommen - Taucher entdeckten vor kurzem in den Gewässern unseres Nachbarlandes Schleswig-Holstein durch Zufall sieben Enigma-Exemplare. Wir erzählen in unserer Zeitreise die Geschichte dieser rätselhaften Maschine.

Newcomer: Gabriel Kelly startet Solokarriere als Rapper

Die Kelly-Familie begeisterte in den 80er Jahren Millionen, die singende Familie füllte ganze Stadien. Einer war der Liebling aller: Angelo. Blond gelockt stand er - wie alle seine Geschwister schon als kleiner Junge auf der Bühne. Als der Vater starb, brach die Familie auseinander. Angelo Kelly heiratete seine große Liebe eine Warnemünderin, machte weiter Musik und steht heute mit ihr und ihren 5 Kindern auf der Bühne. Jetzt hat der älteste Sohn Gabriel Kelly seine Solo-Karriere gestartet: als Rapper.

Schwitzverbot: Auch mobile Saunaanbieter dürfen nicht vermieten

Ronald und Sandra vermieten in Rostock ein Sauna-Floß. Seit dem zweiten Lockdown im November dürfen sie das allerdings nicht mehr, denn laut Corona-Landesverordnung ist ihr Floß eine „Einrichtung für Freizeitaktivitäten“ und die sind geschlossen. Am 8. Februar kam dann plötzlich die Erlaubnis: Sie dürfen ihre Sauna wieder an Kunden vermieten. Sie halten sich an alle Regeln, vermieten nur an Personen eines Haushaltes. Immer bevor neue Kunden kommen, wird desinfiziert. Einen Monat lang geht alles gut. Doch dann eine wieder eine neue Meldung der Stadt: es ist ein Fehler unterlaufen, die Landesordnung verbietet den Betrieb. Das gibt für alle mobilen Saunaanbieter im Land.

Rückblick: Die Highlights der Nordmagazin-Woche

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert