Nordmagazin

Montag, 15. Februar 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 16. Februar 2021, 09:00 bis 09:30 Uhr

Kaltstart: Straßenverkehr bei Winterwetter

Es bleibt knackig kalt, auch zum Start in die Woche. Wie läuft es im Straßenbahndepot und wie sieht es jenseits der Schiene aus. Machen die ersten Autobattierien bei den Temperaturen schlapp? Der gelbe Engel wird es wissen.

Zweitwohnsitz: Problem in der Corona-Zeit

Verordnungen von Land und Landkreisen werden derzeit erlassen, korrigiert und manchmal von einem Gericht als unzulässig erklärt. Kaum noch jemand kann allen Vorschriften folgen. Eine davon besagt, dass Zweitwohnungsbesitzer ab einer Inzidenz von 150 nicht mehr ins Land einreisen dürfen. Zumindest in Vorpommern-Rügen. Nun gibt es aber nicht nur rein touristische Nutzer einer Immobilie in MV, die ihre Ferien hier verbringen. Manche bleiben auch länger. Und was wird mit ihnen?

Schiffbau: Solarfähre bekommt Dach

Wenn man an Schiffbau denkt, erscheinen gleich Bilder von Riesenpötten - und zuletzt leider auch von einer krisengeschüttelten Branche. Die vergleichsweise kleine Stralsunder Firma Ostestaal - mit immerhin auch 200 Mitarbeitern - fertigt Schiffe in einem Marktsegment, dass im Aufwind ist - Elektro-Solarfähren. So wie diese - 80 Fahrgäste kann sie befördern. Gebaut in Stralsund.

Theater: Vorhang auf für freie Bühnen

Seit dem Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch ist klar: Die Theater bleiben vorerst geschlossen und das bis mindestens März. Das gilt auch für die freien Theater im Land. In MV gibts 23 freie Bühnen, zumeist sind das Puppenspieler. Diese sind oft one (wo)man-shows, leben meist von wenig Geld und können seit geraumer Zeit nicht spielen. Aber hinter den Kulissen bereiten sie neue Stücke vor, basteln in ihren Werkstätten neue Requisiten.

Dorfgeschichte: Das Leben in Grüttow

Nur 20 Einwohner - aber mega viel los. Grüttow gehört zur Gemeinde Stolpe an der Peene

Redaktionsleiter/in
Sibrand Siegert